Depressionen im Mittelalter ...

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da bin ich mir sicher, ja aber da es heute noch nicht wirklich als "Krankheit" verstanden wird (bei Ärzten schon, nur Schule usw nicht) kann ich mir vorstellen das man im Mittelalter oder insgesamt früher nicht wirklich wusste wie es zu behandeln war, ist ja eine Krankheit im Kopf und so fortgeschritten war man da noch nicht. (denke ich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, klar.! alle Menschen können mit dem ein oder andrem (Problem) oder sonstwas nicht umgehen, und auch da gab es Despressionen.

Die Menschen damals wussten wahrschl. nicht, wie sie damit umzugehen hatten. Na heut gibts Ärzte, die verschreiben dir ...blabla..blubber..blabla

Obwohls Morphium (nicht im Mittelalter) aber ca. 100-200 Jahre vorher in den damaligen Apotheken schon frei zum kaufen war. bis es dann kriminalisiert wurde. (Beispiel)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tekfreak86
05.12.2013, 14:02

jetzn nicht vergleichen ------------- Morphium=Despressionshelfer... nöööööööööööö

0
Kommentar von beamer05
08.12.2013, 15:17

Die Menschen damals wussten wahrschl. nicht, wie sie damit umzugehen hatten

möglicherweise "wußten" sie sogar besser damit umzugehen...

Und Kräuter (z.b. Johanniskraut) waren auch damals -eher besser als heute- bekannt und auch -in Grenzen- hilfreich.

"Damals" war das soziale Gefüge (z.B. Familie) auch meist viel stabiler und konnte da sehr unterstützen.

0

Sicher, die Frage ist nur, ob es schon Medikamente und Therapien dagegen...Und ob die Leute wussten, das sie eine Depression haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tekfreak86
05.12.2013, 15:41

die hatten damals auch alle ihre Problemchen (heutzutage is des krasser). Aufjedenfall wurde damals viel Alkohol getrunken. (genauso wie heut)

0

Ja, das nannte man damals "Melancholie".

(Sorry, sandhorn - habe Deinen Link erst jetzt gesehen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandhorn
05.12.2013, 14:19

ist doch kein problem, hier kann jeder sein teil dazugeben

0

Was möchtest Du wissen?