Mein bester Freund hat Depressionen - was kann ich noch für ihn tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo:)

ich kann dich sehr gut verstehen und auch deine situation da ich immoment in der gleichen bin meine beste freundin hat depressionen und ist momentan in der psychatrie...

sie redet auch sehr oft davon... und verletzt sich auch selbst....

ich versuche sie immer so gut wie möglich abzulenken und aber auch ausführlich mit ihr über diese krankheit zu sprechen... vielleicht tut es deinem besten freund ja gut wenn ihr euch mal zusammen hinsetzt und er vielleicht davon mal erzählt.

Ich weiss das diese situation in der du dich grade befindest nicht leicht ist und du dich mehr als hilflos fühlst aber ich bin mir ganz sicher das du das schaffen kannst!:)

Wenn du mit jemandem darüber reden willst kannst du mir auf gute frage oder skype schreiben:)

Annabella12 28.09.2015, 19:52

Hast du Whatsapp oder Facebook? :)

0
09032015 28.09.2015, 19:58
@09032015

wenn du willst kannst du mir deine nummer geben und dann kann ich dich anschreiben:)

0
Annabella12 30.09.2015, 00:07

wie schreibt man privat? :(

0
Annabella12 30.09.2015, 03:39

sag ansonsten deinen Skype oder Facebook namen Facebook wäre aber besser da ich Skype garnicht nutze :D ich heiße bei Facebook : Lisa La hab son ganz körper bild als Pb du wirst mich finden. Sag aber deinen Namen auch mal und Bildbeschreibung..

0
Annabella12 30.09.2015, 09:26

015755671815

0
Annabella12 30.09.2015, 09:27

meine nummer schreib mir in Whatsapp bitte mit Namen :*

0

Schick ihn zum Psychiater , damit der Antidepressivas aufschreibt und Therapie macht ,ggf  auch ein paar Wochen freiwillig!!! in psychiatrische Abteilung Krankenhaus.

Annabella12 25.09.2015, 04:32

Er war ein halbes jahr in Behandlung es hat ihm auch geholfen, aber erst wiedee zurück gefallen ..

0
Thaliasp 25.09.2015, 04:41

Ein halbes Jahr ist zu kurz. Da ist dein Freund nicht stabil. Es hat sich ja jetzt gezeigt. Versuche ihn zu überreden dass er sich erneut in eine Therapie begibt, diesmal aber länger bis er einige Zeit stabil ist. Er muss irgendwie begreifen lernen warum er überhaupt depressiv geworden ist. Alles Gute

0

Was möchtest Du wissen?