depressionen herzschmerz trauer einsamkeit drogen was stimmt mit mir nicht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

zuerst möchte ich sagen: Du schaffst das. Es kommt dir jetzt vielleicht auswegslos vor, aber das ist es nicht. 

Auf GuteFrage.net treiben sich aber im Regelfall kaum bis keine ausgebildeten Psychologen und Psychiater herum - und genau das ist nötig. Ich empfehle dir dringend, dass du einen Psychologen konsultierst. 

Klar, an der Situation mit deiner Frau, etc. wird sich nichts ändern (warum hast du sie nicht blockiert?), aber du wirst ganz anders, viel besser damit umgehen können. Das trifft auch auf all deine anderen Probleme zu - sobald die Depression und die Sucht sich verzogen hat, kannst du alles schaffen. 

Ich habe ein paar Nummern für Deutschland heraus gesucht:

http://www.depressionen-depression.net/notfaelle/notfallnummern.htm

Ich rate dir wirklich dazu, dir eine passende auszusuchen bis sich ein ausgebildeter Psychologe oder Psychiater findet. Alternativ könntest du dich auch direkt beim nächsten Krankenhaus oder Notrufdienst melden und das so schnell wie möglich!

Liebe Grüße und nur das Beste für die Zukunft,

Akshara

Was möchtest Du wissen?