Depressionen gefühl zu ersticken / luftnot / inneres ausbrennen?

4 Antworten

Kenne ich auch, die letzten Tage habe ich genau die gleichen Gefühle. Was mir hilft ist einfach mich zu beruhigen, hinzusetzen, Wasser zu trinken und mich abzulenken mit z.B Handy. Was auch hilft ist einfach sich hinzulegen und zu schlafen. Ja es ist manchmal echt schwer nicht daran zu denken, jedoch muss man da durch.. Gute Besserung!

Wie heißt du auf insta würde gerne mehr darüber wissen

eher bei Panikattacken

mach ein Fenster auf und trink was

Das Gefühl habe ich durchgehend seit Jahren.

0

Sind Magenbeschwerden typisch für Depressionen?

Ich habe Depressionen und Angst vor Magenkrankheiten und dem Erbrechen. Seit Jahren ist mir chronisch übel und die Ärzte sind sich sicher, dass das rein psychisch bedingt ist. Seitdem ich depressiv bin, habe ich allerdings auch regelmäßig Magenschmerzen, bin appetitlos, meine Übelkeit wurde stärker und ich weiß nicht, was das ist. Ich habe alle Untersuchungen hinter mir und alle verliefen ohne Befund. Die Ärzte sagen mir jedes Mal, dass es die Psyche ist, aber das kann ich nicht glauben. Eine Ärztin konnte auch eine psychisch bedingte Magenschleimhautentzündung ODER Lebensmittelallergie nicht ausschließen. Aber die Psyche kann doch SOWAS nicht auslösen. Oder doch? Klar, in Stresssituationen hat man mal ein flaues Gefühl im Bauch, aber mehr auch nicht. Dass die Psyche aber - auch ohne dass akuter Stress besteht - chronische Beschwerden auslösen kann, die eine ernsthafte Beeinträchtigung darstellen, ist für mich total unrealistisch. Frage: Sind Magenbeschwerden typisch für Depressionen? Kann die Psyche solche Beschwerden wirklich auslösen? Wie äußert sich eine psychisch bedingte Magenschleimhautentzündung? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Derealisation/Depersonalisation Tipps und Hilfe?

Hey ich habe seit Donnerstag früh ein unwirklichkeitsgefühl. Es ist mal schwächer und mal stärker aber es ist seit dem immer da! Es ist ja eine Schutzreaktion vom Körper und ist nur vorübergehend jedoch möchte ich dieses Gefühl loswerden weil das mir echt die Kraft raubt und in der Arbeit dieses Gefühl zu haben ist dazu auch noch untragbar. Hat jemand dieses Gefühl auch Schöntal gehabt oder hat es? Ich würde mich gerne mit jemanden darüber unterhalten! Brauche einfach Hilfe bevor ich zu nem doc gehe.

...zur Frage

kann man sich wegen Depressionen krankschreiben lassen?

Heyy, mir geht es halt schon seit ein paar tagen psychisch überhaupt nicht gut und da wollt ich fragen ob man sich deshalb von einem Hausarzt krankschreiben lassen kann. Da ich auch keine kraft mehr hab mich in der schule zu konzentrieren.

...zur Frage

Wie kann ich das Gefühl, immer funktionieren zu müssen, abschalten?

Guten Abend. Ich trage eine grosse Last auf meinem Herzen und in meinem Kopf. Ich hab das Gefühl nur noch funktionieren zu müssen. Wenn auf der Arbeit etwas nicht so läuft wie ich es mir vorstelle, zieht mich diese Situation psychisch den Berg runter. Wenn Fehler passieren kann ich mich nicht kurz ärgern und denken, dass ich es nun beim nächsten Mal besser machen werde, sondern bin dann den Rest vom Tag schlecht drauf und habe das Gefühl nichts mehr auf die Reihe zu bekommen. Ich habe das Gefühl nur noch funktionieren zu müssen. Sei es auf der Arbeit, beim Fussball oder sonst im Privatleben. Wenn ich mich mit Freunden treffe, kann ich endlich für einen kurzen Moment abschalten und geniesse das Leben, erlebe Abenteuer, jedoch kehrt der Druck schnell zurück, der mir sagt, dass ich meine Ziele nicht aus den Augen verlieren darf. Ich versuche stets in jeder Situation mein bestes zu geben und wenn etwas nicht so klappt wie ich mir es vorstelle, kann ich dies nicht akzeptieren und denke lange über mein Vorgehen nach. Da ich mich oft unter Druck setze, schaltet mein Gehirn irgendwann ab und dann passieren Fehler. Meine Frage ist nun ob jemand schon ähnliches erlebt hat und wenn ja, was ihr dagegen getan habt, diesen inneren Druck, permanent funktionieren zu müssen, loszuwerden?

...zur Frage

Innerer Schmerz ruft körperlichen Schmerz hervor?

Hallo ich weiß nicht mehr weiter. Mir ging es die letzten Monate schon sehr schlecht und ich dachte es kann eigentlich nicht schlimmer werden.

Doch nun bin ich seit ein paar Stunden eigentlich durchgehend am weinen, bzw Tränen laufen mir übers Gesicht denn zum richtig weinen fehlt mir einfach die Kraft.

Es ist ein misch masch aus innerer Leere und Trauer die ich empfinde :/.

Nun ist aber mein Problem das ich auch körperliche Beschwerden habe. Mir ist schlecht, habe das Gefühl ich könnte mich übergeben und ich hab Kopfschmerzen und ein Druck Gefühl im Bauch.

Ich will dieses Gefühl loswerden, versuche an irgendwas zu denken, was mich glücklich machen könnte, doch momentan gibt es da einfach nichts.

Icj frag mich auch wie meine Zukunft werden soll, denn seit ich 14 bin ist mein Leben eigentlich eine reinste Qual.

Viele Therapien hab ich auch schon hinter mir, erfolglos.

Depressionen wurden mir nie diagnostiziert, damit hatte ich wenn nur kurze Phasen Probleme. Ich war wegen anderer Probleme in Therapie.

Doch ich habe mittlerweile leider das Gefühl, dass die Depressionen mich jetzt auch eingeholt haben.

Wenn ich aufstehe, dann nur zum auf Toilette gehen, essen/trinken und duschen.

Es kostet mich allerdings auch Kraft und ich will wenn ich zum Bad gehe am liebsten gleich wieder liegen.

Ich bin erst 18 Jahre alt und weiß nicht weiter.

Ich hab auch das Gefühl viel zu Emotional und abhängig zu sein. Ich trauer meiner alten Beziehung nach und dies ist auch ein großer Bestandteil weswegen ich so traurig bin.

Ich war nur sehr kurz mit meiner ex zusammen. Und ich vermisse sie seit 3 Monaten so sehr. Und es wird nicht ansatzweise besser. Jeden Tag ist sie mein erster und letzter Gedanke.

Und gerade wo icj das schreibe wird mir auch schlecht, es tut nämlich einfach so weh ohne sie zu sein.

Ich frag mich wie es denn erst wird wenn bzw falls..ich jemals wen anders finde und wir jahrelang zusammen bleiben und es dann kaputt geht.

Ich glaube echt das ich mich dann umbringen würde. Wenn ich nach so ner kurzen Zeit nämlich schon so fertig bin, würde ich es nach jahrelanger Beziehung denke ich erst recht nicht verkraften.

Jetzt hab ich viel von meinen anderen Problemen geschildert doch eigentlich wollte ich nur eines wissen.

Wie kann man diesen schrecklichen Schmerz verlieren? Bzw betäuben, verlieren wird sowieso schwer...

...zur Frage

Jetzt noch Einweisung in die Psychiatrie?

Hallo leute mir geht's schlecht psychisch. Habe das Gefühl, mein Kopf Platzt. Habe Depressionen und herzneurose. Was soll ich tun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?