Depressionen gefühl zu ersticken / luftnot / inneres ausbrennen?

4 Antworten

Kenne ich auch, die letzten Tage habe ich genau die gleichen Gefühle. Was mir hilft ist einfach mich zu beruhigen, hinzusetzen, Wasser zu trinken und mich abzulenken mit z.B Handy. Was auch hilft ist einfach sich hinzulegen und zu schlafen. Ja es ist manchmal echt schwer nicht daran zu denken, jedoch muss man da durch.. Gute Besserung!

Wie heißt du auf insta würde gerne mehr darüber wissen

eher bei Panikattacken

mach ein Fenster auf und trink was

Das Gefühl habe ich durchgehend seit Jahren.

0

Hilfe kriege keine luft (psychisch)?

Es ist so stickig habe das gefühl zu ersticken seit 15 minuten mein kopf ist wie gummi ich fühl mich so kraftlos

...zur Frage

Sind Magenbeschwerden typisch für Depressionen?

Ich habe Depressionen und Angst vor Magenkrankheiten und dem Erbrechen. Seit Jahren ist mir chronisch übel und die Ärzte sind sich sicher, dass das rein psychisch bedingt ist. Seitdem ich depressiv bin, habe ich allerdings auch regelmäßig Magenschmerzen, bin appetitlos, meine Übelkeit wurde stärker und ich weiß nicht, was das ist. Ich habe alle Untersuchungen hinter mir und alle verliefen ohne Befund. Die Ärzte sagen mir jedes Mal, dass es die Psyche ist, aber das kann ich nicht glauben. Eine Ärztin konnte auch eine psychisch bedingte Magenschleimhautentzündung ODER Lebensmittelallergie nicht ausschließen. Aber die Psyche kann doch SOWAS nicht auslösen. Oder doch? Klar, in Stresssituationen hat man mal ein flaues Gefühl im Bauch, aber mehr auch nicht. Dass die Psyche aber - auch ohne dass akuter Stress besteht - chronische Beschwerden auslösen kann, die eine ernsthafte Beeinträchtigung darstellen, ist für mich total unrealistisch. Frage: Sind Magenbeschwerden typisch für Depressionen? Kann die Psyche solche Beschwerden wirklich auslösen? Wie äußert sich eine psychisch bedingte Magenschleimhautentzündung? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Das Gefühl keine Lebensenergie mehr zu haben?

Hallo,

seit mehreren Wochen hab ich absolut keine Energie mehr. Ich bin motivationslos, kann mich zu nichts mehr aufrappeln und hab das Gefühl dass irgendwie meine "Lebensenergie" weg ist...

Ich bin 16, leide an Depressionen und einer annähernden Persönlichkeitsstörung (vlt kommt es ja davon)

Ich weiß absolut nicht was ich dagegen machen soll. Ich fühle mich unglaublich schwach und so als wäre ich geistig schon 90 Jahre alt... Weiß jemand Rat?

...zur Frage

Derealisation/Depersonalisation Tipps und Hilfe?

Hey ich habe seit Donnerstag früh ein unwirklichkeitsgefühl. Es ist mal schwächer und mal stärker aber es ist seit dem immer da! Es ist ja eine Schutzreaktion vom Körper und ist nur vorübergehend jedoch möchte ich dieses Gefühl loswerden weil das mir echt die Kraft raubt und in der Arbeit dieses Gefühl zu haben ist dazu auch noch untragbar. Hat jemand dieses Gefühl auch Schöntal gehabt oder hat es? Ich würde mich gerne mit jemanden darüber unterhalten! Brauche einfach Hilfe bevor ich zu nem doc gehe.

...zur Frage

Depressionen und starke Suizidgedanken, wie kann ich glücklich werden, was macht ihr wenn es euch nicht gut geht?

Details: Ich bin 18, wurde während der Schulzeit gemobbt und bin deshalb ein Einzelgänger. Ich habe keine Freunde, bekomme keine Arbeit und habe in allem Pech, habe das Gefühl, als wenn es meine Bestimmung wäre, gedemütgt durchs Leben zu gehen. Ich blamiere mich ständig, in jeder Sache,!Ich fühle mich irgendwie gefangen, kann das nicht so beschrieben. Bei mir wurden vor 1 Jahr beim Psychologen Depressionen und starkes ADHS diagnostiziert.

danke für hilfreiche Kommentare

...zur Frage

Jetzt noch Einweisung in die Psychiatrie?

Hallo leute mir geht's schlecht psychisch. Habe das Gefühl, mein Kopf Platzt. Habe Depressionen und herzneurose. Was soll ich tun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?