Depressionen ab einem Alter+Anzeichen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja Googeln wäre am besten.

1. In jedem Alter, neuerdings aber sehr viele in der Pubertät dort kenne ich viele Leute die in Behandlung sind.

2. Es gibt da eine Palette von Symptomen die zutreffen können. 

Wenn du kein Spaß mehr an Dingen hast die du vorher geliebt hast. Wenn du Freunde und Familie nicht mehr treffen möchtest weil du zu nichts mehr Lust hast, wenn du zu hause liegst und alles dunkel machst, weil du nichts mehr sehen willst, wenn du nur am weinen bist und du dir sagst das das Leben keinen Sinn mehr hat.

Einige Beispiele, hier findest du noch mehr 

http://www.apotheken-umschau.de/Depression/Depressionen-Symptome-32754_3.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Depressionen ist eine Erkankung die selbst kleine Kinder schon befallen kann. Die Anzeichen für beginnenden Depressionen sind Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwäche, Ein- und/oder Durchschlafstörungen, Einzelgängertum, Verlust der Freunde. In einem weiteren Stadium kommen Angst und/oder Panikattacken hinzu. Auf jeden Fall, schon bei kleinen Anzeichen ist sofort ein Facharzt aufzusuchen. Der Grund dafür liegt darain dass sogar latente Suizidalität auftreten kann wenn die Depression nicht rechtzeitig erkannt und behandelt wird. Diese Erkrankung hat eine lange BEhandlungszeit und kann selbst wenn sie überwunden ist, wieder ausbrechen. Teilweise müssen sogar Medikamente verabreicht werden.

Ich empfehle Dir dringend eine Arzt aufzusuchen. Solltest Du akute Probleme haben gehe sofort zu einem Psychologen oder in eine Klinik die eine psychologische Abteilung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an depressionen kann jeder in jedem alter erkranken. dabei müssen keine traumatische erlebnisse oder offensichtliche dinge auslöser sein. manche menschen haben es einfach ohne bestimmten grund. oft sind körperliche ursachen ein auslöser für depressionen (z.b. schilddrüsenerkrankung). 

symptome gehen von normaler traurigkeit fließend in ein anfangsstadium von depressionen über, weshalb eine selbstdiagnose sehr schwer im anfangsstadium ist. aus diesem grund solltest du mal einen therapeuten aufsuchen, der kann mit dir einen einfachen test machen um zu sehen, ob du anfällig bist oder in entsprechende richtung tendierst.

depressionen sind eine krankheit die man teils heilen aber zumindest in jedem fall behandeln kann. du bist also nicht irre, falls du es hast und brauchst dich nicht dafür zu schämen.

panikatacken sind sehr spezifisch, die symptome kannst du googlen. ursache kann auch hier körperlich sein (auch wieder z.b. die schilddrüse).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarinaBee
11.12.2015, 13:30

Vielen Dank für die Tipps!

0

Hallo MarinaBee

Psychische Belastungen lassen sich schon direkt nach der Geburt feststellen.

Verhaltensweisen sind viel Schreien,leichte Verkrampfungen der Arme und zappeln mit den Beinen.

Im weiteren Verlauf sind dunkle bis schwarze Pupillen ein Hinweis.

Depressionen können in jedem Alter auftreten.

Zu den bisher bekannten Auffälligkeiten lassen sich Panikattacken an etwas Körperzittern erkennen,dass zwischendurch auftaucht.Die weitere Folge wäre ein Weg in die Depression.

Soweit muß man das nicht kommen lassen.Das leichte Körperzittern bekommt man ganz locker selbst in den Griff.Mehr Ruhe,ausgewogene Ernährung,viel frische Luft und möglichst Aufregung vermeiden.Dann hat Depression schon mal keine Chance.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Gibt es ein bestimmtes Alter ab dem Depressionen diagnostiziert werden können, oder geht das bei jedem?

Glaubwürdig wird es erst ab 17. Alles davor ist normaler Teenager-Kram oder Hypochondrie. Was ist es denn nächste Woche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

google, da bekommst du die Antwort!

Die Krankheit u. die Symptome werden gut u. ausführlich beschrieben. 

Wegen dem Alter! Auch Kinder können schon depressiv sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe mal auf deprohelp.com. (http://www.deprohelp.com/). dort findest du die auflistung aller symptome etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es gibt kein bestimmtes Alter. Das Alter von 0 - ca. 10 Jahren mal ausgenommen.

Die Symptome einer echten Depression sind gut beschrieben auf entsprechenden Seiten im Internet.

Das gilt auch für Panikattacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?