Depression +Zwangsgedsnken kennt das jemand?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich verstehe dich, und mir sind einige Zwangsgedanken bekannt .. Vor allem der, nicht glücklich sein zu dürfen .. Denk immer daran das du nicht allein bist !

Hallo ich bin 12 Jahre alt und habe/hatte eine starke Depression und Zwangsgedanken und Uwangshandlungen.Ich habe auch suizidgedanken und bin auch stark gefährdet,war 4Monate in der Psychatrie.Ich habe gewalttätige sowie sexuelle Zwangsgedanken.

Ich habe auch den Zwangsgedanken nicht glücklich sein zu dürfen und das ich früher so unglücklich sein müsste das ich mich umbringen hätte könnte.Ich bin mir nicht sicher es muss aber so sein.Ich kann wirklich nicht mehr.Niemand glaubt mir wie es mir wirklich geht.Ich hasse mich.Manchmsl denke ich mir,das es besser wäre wenn ich keine Eltern hätte,dann wäre es viel einfacher mich umzubringen........Ich will niemanden verletzen.Oder etwa doch?Kennt das jemand?

Naajed 10.11.2015, 21:09

Also verstehen kann ich Dich ein wenig . Ich dachte man kann diese Gedanken unterdrücken durch Selbstbewusstsein und das klappt auch . Aber nicht immer, Du hast das Glück das Du mit einem Psychologen sprechen kannst . Mach das am besten .. :-) . Hattest Du auch schon sadistische Gedanken ? Also nicht dich selbst zu verletzen sondern andere ?

1

habe das auch, geh mal zu n arzt der kann dir vielleicht gute therapeuten empfehlen

Ich habe auch komische Gefühle wenn ich von einem Todesfall höre z.b:das es lustig ist denke und fühle ich oder das diejenige Person es verdient hat.(und das mit dem hiiii tut mir leid,ich könnte für einen Moment nicht mehr abschicken und ich wollte es nur überprüfen.Ich bin halt dumm)

Ja und umzubringen ich habe auch ein paarmal ein Messer in die Habd genommen und mich vor eine geliebte Person gestellt um herauszufinden ob ich es wirklich machen würde.Weitergekommen bin ich nicht.

Ich habe einen Therapeuten aber trotzdem danke 

Was möchtest Du wissen?