Depression: Was ist der Unterscheid zwischen Hypersomnie und Müdigkeit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hypersomnie bedeutet, dass man sich tatsächlich hinlegt und schläft. wenn man dagegen dauernd müde ist (ermüdbarkeit), heisst das nicht, dass man tatsächlich auch mehr schläft. depressive haben oft das problem, müde zu sein und nicht schlafen zu können z.b. wegen grübelgedanken, die sie am einschlafen hindern, oder weil sie früh morgens (mehrere stunden vor der normalen aufsteh-zeit) aufwachen.

Was möchtest Du wissen?