Depression und Stress mit dem Arbeitgeber

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hi, ich würde als erstes mal deinen Arzt fragen der dich behandelt. Der weis sicherlich, ob du einem Betriebsarzt über deine Befunde berichten musst. Zudem würde ich mir Gedanken machen, ob du da wirklich zurück willst? Wenn dir nichts anderes übrig bleibt, setze dich mal hin und frage dich, was soll mir passieren, das beste was dir passieren könnte ist eine Kündigung, den da hättest du wenigstens die Möglichkeit was besseres zu finden. Es gibt auch Beratungsstellen wegen Mobbing. Ich weiß leider nicht, ob der Vorgestzte der direkte Chef ist oder vielleicht nur ein Abteilungsleiter. Gibt es auch einen Betriebsrat, wenn ja der könnte da weiterhelfen. Mache dir mal Gedanken, was du wirklich willst!!!!!!!!!!

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?