Depression und Bulimie - Therapeut sagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was ist denn daran so schlimm in eine Klinik zu gehen, die dir hilft?!

Klar, ist es nicht schön und angenehm, aber du weißt was du hast. Also lass dir helfen. Stell dir ein leben ohne Bullimie vor. Das ist doch auch schön. 

Und sag dass deinem Therapeuten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab auch so ziemlich beides.. Der Psychologe ist auf jeden Fall schonmal ein guter Schritt! ;) habe ich auch hinter mir.. Zu nem klinischen Aufenthalt kann dich überhaupt niemand zwingen und wenn du von vorne rein sagst, dass du das nicht willst, wird das respektiert!  

Ganz viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag das auf jeden Fall ! Wenn sie dich in eine Klinik schicken , dann hat das einen Grund , nämlich das du Hilfe brauchst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?