Habe ich Depressionen oder so etwas ähnliches?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r N0sc0p3er420,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Das kann Dir nur ein Facharzt beantworten!

In der Pubertät sind Zukunftsängste normal und nicht wenige denken beim kleinsten Problem an Suizid. Aber die wenigsten davon tun es mit der Absicht, es auch wirklich zu tun, es ist eher nur so ein Gedanke, sich umzubringen, um schnell aus einer unangenehmen Situation zu kommen. Werden die Gedanken aber intensiver und Du denkst über das wann, wo und wie nach, solltest Du es ernst nehmen.

Was Deine Zukunft angeht, die hast Du auch mit in der Hand. Daher musst Du die Veränderung werden, die Du Dir für Dein Leben wünscht.

Geh aber damit zunächst einmal zu Deinem Hausarzt. Wenn schon simpler Eisenmangel eine psychische Labilität auslösen kann, brauchst Du vielleicht nur Eisen oder etwas anderes, was Dir fehlt.
Sind Deine Blutwerte OK, kann Dein Hausarzt Dich weiter überweisen. Aber hier kann Dir keiner schreiben, was es ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt davon ab wie du dich fühlst bzw überlege dir mal ob es Dinge gibt die du wegen der Depressionen nicht mehr tun willst und wie wichtig sie dir sind. Wenn du auf mein Profil gehst und meine Fragen anschaust wirst du feststellen dass ich 11 Jahre alt bin. Allerdings kann ich dir sagen ich weiß wovon ich rede habe sowas selbst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt schon nicht so Toll.

Gerade der Suizid Part, ist schon sehr Bedenklich.

Mein Rat : Rede mal mit einer Vertrauten Person über deine Probleme, sollte es nicht besser werden, solltest du einen Psychologen Aufsuchen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?