depression. nach mastrubieren

12 Antworten

Er kommt sich so vor - es ist seine Erwartungshaltung, die ihn zu schaffen macht, nicht die Tatsache und die Realität. Dann muss dein FReund seine Erwartung berichtigen oder seine Vorstellung von der Welt , wie sie sein sollte aber nicht ist. Der Mensch leidet nicht an der Realität, sondern nur an seinen Illussionen und seinen Erwartungen. Süchtig wird man nicht durch masturbieren. Süchtig wird man, wenn man die Suche nach sich selbst und nach - dem was die Welt zusammenhält - aufgibt und sich mit materiellem Ersatz zufrieden gibt. Wenn Dein Freund keine Lust mehr hat oder der Körper meint, es wäre genug, dann kann er nicht mehr mastubieren. Er kann das nicht übertreiben - klar ? Aber er könnte sich auch noch andere Interessen suchen und hätte dann noch mehr im Kopf als nur die Lustbefriedigung - das wäre schon mal was.

Geh mal mit ihm zu Dr.House der wird ihm helfen ....eigentlich macht Masturbieren glücklich

Keine Angst. Süchtig werden kannst du da nicht :-) Nimms wie es kommt. Manche machen es 1x die Woche andere 7x am Tag. Was solls!

Süchtig nach sextoys mit 14 was machen ich such ganze Zeit nach Hilfe bitte?

Hallo ich bin 14 Jahre alt aber süchtig nach Sex Toys nur von Werbung bitte Hilfe?

...zur Frage

Ist man süchtig wenn man 14 Stunden am Tag zockt?

Hallo, ist man süchtig wenn man 14 Stunden am Tag bspw. Battlefield 4 zockt? Wenn jemand aber auch 14 Stunden am Tag Kochen oder sonst was könnte, wenn er auch den Tag verbringen kann ohne zu zocken, weil er nur aus Langeweile zockt da er nichts anderes hat, ist er dann süchtig?

...zur Frage

Suchthaft mastrubieren in der beziehung?

Habe perzufall entdeckt das er erotik videos kuckt und drauf angesprochen.. meinte er es wurde weniger und das er für mich aufspart.. wir führen eine fernbeziehung.. er ist 29.. wir skypen täglich und ich biete ihm mih immer an vor der cam ihm zu "beglücken".. jedenfalls nimt er das vieleicht 1 mal die woche an.. wenn ich dan bei ihm bin sagt er sachen er hätte druck hat weil er solang nicht mehr gekommen ist.. und das er weniger videos kuckt seit er mit mir zusammen ist...weil er sein verlauf gelöscht hat, vor mir am morgen bevor er zur arbeit fuhr hab ich mir zimliche gedanken gemacht.. iwie kam es dazu das wir in streit über das mastrubieren gekommen sind und er dan zugegeben hat das er jeden tag bis zu 7 mal mastrubiert.. wir haben 1 mal am tag GV weil er mehr ned schaft.. aber in der abwessenheit 7 mal ? Dann weil ich so wütend war hab ich sein handy durchsucht und er hat 1 h bevor er mich abholen musste, mastrubiert er obwohl er meint er hätte lang nicht mehr und so viel druck bla bla.. also voll ins gesicht gelogen.. ich meine übers mastrubieren lügt er mich an? Warum.. er weiss wie sehr ich lügen hasse.. und dann lügt er mich nurnoch an über so eine sache? Jetzt stört mich das natürlich zimlich weil ich das grade überhaupt nicht akzeptiere kann.. ich meine 1 - 2 mal am tag oke aber 7? Meinte er ja das kann er nicht steuern das sei seine sucht.. aber ich möchte das nicht.

...zur Frage

Masturbation Schädlich usw?

Ich m/14 masturbiere täglich und ich habe Angst das mir eine Krankheit kommt oder so. ich bin süchtig danach und ist es mit 14 schlimm/gefährlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?