Depression lösen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey AnimeRebecca,

auf diverse Internettests kannst/sollst du dich nicht verlassen, besonders nicht, wenn es um irgendwelche psychische Krankheiten geht, die ja auf den ersten Blick gar nicht diagnostizierbar sind.

Symptome einer Depression treten auch bei depressiven Phasen auf, und die hat jeder Mensch mal in seinem Leben, wo man alles hinterfragt und auf keinen richtigen Sinn kommt. Ob man nun wirklich Depressionen hat oder nur in einer Phase drin steckt, kann man nicht sagen, dazu muss man wissen, wie lange du schon Beschwerden hast und wie stark diese ausgeprägt sind.

Hier kannst du dich mal über die verschiedenen Anzeichen und Symptome einer Depression informieren und schauen, inwiefern das mit dir übereinstimmt: http://www.psychotipps.com/Depressionen.html

Jedoch wie gesagt, selbst wenn viel zutrifft, muss das noch nichts heißen. Selbst ein Arzt wartet erstmal einige Zeit ab, bevor er eine Diagnose stellt. Und da wären wir auch schon beim nächsten Punkt; wenn du wirklich eine gültige Diagnose haben willst, musst du auch zum Arzt gehen damit. Ratsam ist es, erst einmal den Hausarzt darüber zu informieren und dich dann an einen Psychologen überweisen zu lassen. Alle haben Schweigepflicht und dir kann nichts passieren, demnach wenn es wirklich schlimm ist, trau dich und gehe diesen Schritt.

Natürlich kannst du auch jetzt schon gegen deine Traurigkeit ankämpfen. Wichtig ist zunächst nur,dass du dich nicht aus deinem gewohnten Leben zurückziehst. Halte deine Kontakte aufrecht und sorge für einen geregelten Tagesablauf. Wenn dir das schwer fällt, schreibe dir Tages- oder Wochenpläne, die du dann versuchst, einzuhalten.
Auch ist es ratsam, sich jemandem anzuvertrauen, z.B. aus dem Familien- oder Freundeskreis. Man fühlt sich gleich viel besser, wenn man jemanden hat, dem man vertrauen kann.
Sport hilft meistens auch oder Schreiben bzw. Zeichnen, wo du deine Gedanken versuchst, auf Papier zu bringen.
Ansonsten lenke dich ab, versuche positiv zu denken. Schreibe dir schöne und kraftgebende Sprüche auf und schaue sie dir immer wieder an, probiere neue Dinge aus, lerne neue Leute kennen, lobe dich selbst für Geschafftes und setze dich nicht zu sehr unter Druck.

Schatten, die auf unser Leben fallen, sind nichts anderes als ein sicheres Zeichen dafür, dass es irgendwo ein Licht geben muss, das es sich lohnt zu suchen.

Viel Glück und alles Gute✨

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnimeRebecca
19.11.2015, 17:17

Vielen vielen dank ich glaub das hat mir am meisten geholfen. Ich treibe schon Sport aber hab in letzter Zeit keine lust mehr darauf(wahrscheinlich weil ich dort keine Freunde habe). Zeichnen tu ich auch aber nur fröhliche Motive. Ich habe mal was dunkleres probiert und das heitert mich schon auf. Die Sprüche tun auch echt gut. Danke ^-^

1
Kommentar von AnimeRebecca
19.11.2015, 23:39

Die sprüche waren echt inspirierend. Danke^-^♡

1

@ AnimeRebecca

Internetseiten sind keine Ärzte und ob du Depressionen hast, das kann nur ein Arzt feststellen. Es gibt übrigens nicht nur e i n e Depression, sondern mehrere Formen davon.

Wenn du tatsächlich Depressionen hättest und du in der Lage wärst, diese - wie du schreibst - selber zu lösen, dann käme deine Frage nicht.

Du willst nicht zum Arzt? Dann können dir auch keine Kommentare von User die hier keine Ärzte sind, weiterhelfen. Der erste Gang zu deinem Hausarzt bleibt dir leider nicht erspart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du nicht willst dann geh an die frische luft ind die sonne melde dich auf seiten an wo du mit anderen betroffenen reden kannst vergrab dich nicht i deinen zimmer im bett sonder geh raus zwing dich dazu.. und rede über deine probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tests im Internet ersetzen leider keine defnitive Diagnose.
Also kann es nur ein Hinweis sein, dass es dir aktuell nicht gut geht oder auch schon länger.
Natürlich sollte man immer versuchen, sich selbst zu helfen. Wenn du also eine Idee hast, wie du das schaffen kannst, dann tu es.
Wenn du aber selbst nicht mehr weiter weißt, dann gehe zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns nur ist, weil das bei irgendwelchen online tests raus kam, lass es... Du solltest da auf dein eigenes Gefühl vertrauen, ob du Hilfe brauchst. Und wenn du das Gefühl hast, du schaffst es nicht allein, lass dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas solltest du nicht mit Online Test messen, geh mal am besten zum Arzt und red mit ihm. Es wird dir hier niemand eine vernünftige Antwort geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorsicht vor den "Medizinmännern"  im Internet !

Such dir lieber eine Kontkaktadresse für eine Beratung oder Selbsthilfegruppe. Dafür brauchst du noch nicht mal zum Arzt.

Eine endgültige Diagnose kann allerdings nur ein Psychologe stellen, denn der Begriff Depression wird leider viel zu oft und zu leichtfertig verwendet, so daß bald mal jeder meint er hätte eine.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnimeRebecca
19.11.2015, 15:41

Ja wahrscheinlich war ich auch zu voreilig, aber nur weil der Test von psychologen entwickelt wurde.

1
Kommentar von AnimeRebecca
19.11.2015, 15:46

Gut und danke:)

1

Online Tests sind grade bei Depressionen nicht vertrauenswürdig! Oftmals hat man vielleicht ähnliche Symptome, unterschätzt aber wie stark ausgeprägt diese bei Depressionen sind. Um also herauszufinden was du hast, brauchst du die Diagnose eines Psychologen / Psychiaters. Um Depressionen zu lösen braucht man Hilfe! Also mach einen Termin bei einem Psychologen oder Psychiater aus und schau was bei der Diagnose raus kommen. Anschließend kannst du dementsprechend handeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?