Depression eine Entschuldigung für schlechte Noten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Arzt sollte ein ausführliches Attest schreiben. Damit gehen Deine Eltern und Du dann zu einem ausführlichen Gesprächstermin mit dem Klassenlehrer. So kann besprochen werden, wie es mit Dir in der Schule weitergehen kann.

Dabei geht es in erster Linie ja nicht um die Noten, sondern darum, wie Du leben und lernen kannst, um mitzukommen. Und wie man auch in der Schule auf Deine Bedürfnisse Rücksicht nehmen kann.

Wichtig ist auch zu überlegen, was man davon den Klassenkameraden sagt. Je nach Klassengemeinschaft wird dann gelästert oder aber geholfen.

Der Arzt wird sicher auch einen Therapievorschlag machen. Es ist ja wichtig, dass Du gut behandelt wirst.

Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann Verständnis für deine schlechteren Noten haben, aber die Noten entsprechen deinen Leistungen im Vergleich zu anderen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Banzai247 30.04.2015, 23:00

Man kann Depression aer auch als Leistungsmindernen Faktor mit einbeziehen, die Möglichkeit gibt es, aber umsetzen tuns die wenigsten Schulen, da Extraaufwand (erzwingar isses nicht)

1

Auslöser für schlechte Noten ja. Ausnahmen in Notengebung eher nein. Sprich mit deinen Lehrern darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sogar ein sehr guter Grund, ging mir bis vor 2 Monaten auch noch so. Wenn du auf na großen Schule bist wirds da leider schwer was zu machen, aber versuchen kann mans mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Grund für schlechtere Noten ist das auf jeden Fall, jetzt bleibt nur noch die Frage, inwiefern die Schule da Einsicht zeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
grossbeeren 30.04.2015, 22:58

Ich kann dafür ja eigentlich nichts! Also ich lerne ja und bin immer anwesend und pünktlich. Faul bin ich wie gesagt auch nicht. Sollte da die Schule nicht einsicht haben?

0
musso 30.04.2015, 23:00
@grossbeeren

Die Schule kann durchaus Einsicht haben, dass du weniger Leistung zeigst. Sie muss aber nicht so tun, als würdest du die volle Leistung erbringen

0

Was möchtest Du wissen?