Depression durch Pokemon Mond?

7 Antworten

Hey. Ich weiss erstmal nicht, wo ich anfangen soll. Da ich nun mal schwerstens von ausgehe, dass du Lilly meinst, kann ich erstmal sagen: Ich fühle mich genau so, du bist NICHT der einzige. Ich habe selber oft dieses leere Gefühl, vor allem an den Wochenenden, wenn ich alleine bin. Und dieses "Problem" hatte ich schon soooo oft. Auch bei diversen Animes oder Shows, die einfach für meinen Geschmack zu schnell endeten.

Das Alles ist auf keinen Fall lächerlich, ich habe nämlich, wie gesagt, das gleiche Gefühl schon öfter gehabt, in Moment genau wegen dem gleichen Grund wie du. Ich weiss selber nicht, ob ich so etwas wie Liebe zu Lilly empfinde, jedoch weiss ich, dass ich, seit ich Pokemon Mond gestern im Story-Bereich beendet habe an niemand anderen denken kann und am Liebsten endlos lange weiterspielen würde. Jedoch hat jede Story nun mal leider ein Ende.

Nun zu dem Gefühl: Bei mir drückt es sich immer, wenn ich länger alleine bin oder auch manchmal in den blödesten Situationen (z.B im Unterricht) durch ein Gefühl der leere, ein bisschen Trauer und Wehmut, den bestimmten Anime weiterzuschauen/ Das Spiel weiterzuspielen. Ich habe dies eben immer erst, wenn ich eine Serie/ ein Spiel beendet habe.

Du solltest dir zwar immer merken, es nicht zu übertreiben, jedoch ist ein bisschen träumen an bestimmte Charakter denken nicht falsch. Außerdem ist Fantasien/Träume/Wünsche unterdrücken und immer sich selber sagen "Das ist eh nur eine blöde Geschichte" kein guter Weg, Dinge zu verarbeiten, jedoch solltest und wirst du irgendwann darüber hinwegkommen. Ich sage dies aus Erfahrung, ich hatte dies nun ca. 7mal :/

Ein guter Weg zum Verarbeiten ist der Kontakt mit vielen Leuten über den Tag hinweg, denn dann bist du froh und denkst an andere Sachen. Es muss nichtmal Sport oder Ähnliches sein (mache ich auch nicht), ich selber Skype meist mit Leute und zocke mit ihnen zusammen.

Um Alles zusammenzufassen: Du bist nicht der einzige & das ist nicht lächerlich, Depressionen sind dies jedoch nicht.

Hoffe ich konnte dir helfen. Bei Fragen kannst du mich gerne anschreiben :D


Grüße Patrick

Das sind keine Depressionen, sondern einfach nur der Fakt, dass du scheinbar sehr emotional bist.

Denk' dran, dass es nur ein Spiel ist, und nicht der Realität entspricht. Naja, sowas muss man allerdings eigentlich nicht extra sagen.

Zumal Pokemon sowieso doof ist x)

0

Traurig, was(pubertäre)Leute heutzutage alles als Depression bezeichnen ohne zu wissen, was das überhaupt genau ist.
Rede mit einem Erwachsenen darüber. Ist nicht's ernstes, nur Kinderkram. Sei froh darüber.

Ja es ist wirklich traurig denn die die es wirklich haben haben es dadurch in der Gesellschaft nicht leicht wie ich... ich bin 17 und leide seit nem jahr unter schweren Depressionen (wurde ärtzlich und von psychologen diagnostiziert) aber er soll froh sein das es nur sowas ist

1

Was möchtest Du wissen?