Depression durch Konzentrationsstörung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Konzentrationsstörung können auch von einer Depression herrühren!

Hier ein Link mit Test und Informationen:

 http://www.psychenet.de/psychische-gesundheit.html

Ich bin kein Arzt deshalb wäre es gut wenn du das mit einem Besprichst!

Wenn du nämlich eine Depression hast solltest du den Auslöser suchen und dazu braucht es mehr als Medikamente!

Übrigens selbst wenn du keine hast, was ich dir auch nicht wünsche, würde eine Gesunde Ernährung dir Helfen!

Hallo hoppi,

sprich darüber mit einem Arzt deines Vertrauens, gerne auch mit deinen Eltern / Familienangehörigen oder Freunden.

Ich selber kann mir gut vorstellen, dass es Dir für die Dauer der Wirkung der Medikamente besser gehen wird. Allerdings halte ich bei einer solchen Krankheit nicht viel von Medikamenten, da sie auf längere Zeit eher schädlich für Dich sein können.

Vielleicht solltest du Anfagen Meditationsübungen durchzuführen, na wie klingt das für Dich? Finde deinen inneren Frieden.

Schöne Grüße und baldige Genesung
SundownEffect

Konzentrationsstörungen sind eine Folge der Depression.

Was für Medikamente sollst du bekommen? Es wäre wichtiger, an der Depression zu arbeiten.

hopii 18.07.2017, 22:59

Ritalin

0
kernash 18.07.2017, 23:05
@hopii

Ok. Du solltest die Depression möglichst bald zur Sprache bringen.

0
hopii 18.07.2017, 23:04

bzw irgendwas mit methylphenidat

0
hopii 18.07.2017, 23:08

ich musste ja so einen fragebogen ausfüllen wo auch mehrere Symptome aufgetaucht sind aber der Fokus lag/liegt iwie bei der Konzentrationsstörung

0

Leide selber unter depressionen. Die wird man nicht so schnell los. Therapie therapie und nochmal therapie plus Ablenkung wenn was is schreib mir.

hopii 18.07.2017, 22:52

okay eine Diagnose habe ich jedoch nicht. Ich bekomme die woche ein EKG und ein EEG und wenn alles normal ist kriege ich ritalin (oder ähnliches) und gehe erst anfang September wieder zur psychologin/psychiaterin

0
hopii 18.07.2017, 23:04

irgendwas mit methylphenidat

0

Was möchtest Du wissen?