Depression-abhauen-Selbstmord

Support

Liebe/r Dasmaechen14,

Selbstmord ist keine Lösung!

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund oder ein Verwandter sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Du bist wirklich in einer sehr schwierigen Lage. Ich weiß, das du eigentlich nicht reden willst aber vielleicht solltest du zu einem Street Worker in deiner Stadt gehen. Diese haben deutlich mehr Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen als wie ein alter Psychologe. Natürlich würde dein Anliegen auch an das Jugendamt weitergeleitet werden. Die Polizei, oder das Jugendamt sind dazu verpflichtet, sich in solch akuten Fällen um dich zu kümmern und dich als erste Maßnahme aus der Familie raus zu bringen und dich in eine spezielle Jugendeinrichtung zu bringen. Das hört sich jetzt natürlich total bescheuert an aber du kannst mir glauben, dass das so ziemlich die einzige Möglichkeit ist, damit du wieder Freude am Leben findest. Selbstmord ist keine Option und gibt deinen Peinigern noch die Gewissheit, "dass sie gewonnen haben". Diese Erniedrigung solltest du dir nicht geben und dagegen vorgehen. Z.b. Dein Klassenkamerad. Was er getan hast ist ein schwerer Fall von Körperverletzung und sexueller Nötigung.

Bitte wende dich an einen Street Worker.

Wenn du möchtest, kann ich für dich auch gerne den Kontakt herstellen. Scheibe mir einfach (auch bei weiteren Fragen) eine persönliche Nachricht.

Und P.S. Schlaftabletten werden nur auf Rezept verkauft. Somit wird dir kein Apotheker entsprechend Präparate Verkaufen.

Wie schnell wir dich finden hängt davon ab wo du dich versteckst. Bei Minderjährigern, die in Selbstmord Absicht verschwinden, werden große Suchaktionen mit Einsatzhundertschaften, Hubschraubern,Hunden uvm. geführt.

Deine Freundin bekommt keinen Ärger zmd. Nicht von Gesetzeseite.

Bitte schreibe mich einfach an, ich hoffe ich kann dir weiterhelfen und dich davon abbringen.

Viele Grüße, Alex -Polizeibeamter in NRW

DH - tolle und einfühlsame Antwort!

0
Diese haben deutlich mehr Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen als wie ein alter Psychologe

Bei allem was du positives von dir gelassen hast hättest du dir das sparen können.

Wenn die das alles einem Psycho erzählt hat was sie hier erzählt, dann macht ein Psycho das Gleiche wie ein StreetWorker.

0
@SchlawienerSued
Dein Klassenkamerad. Was er getan hast ist ein schwerer Fall von Körperverletzung und sexueller Nötigung.

Naja. Jetzt komm mal runter. Schwerer Fall... :-(

Wenn du Polizist sein willst, dann bin ich Bill Gates. :-)

0

@SchlawienerSued

Aus beruflicher Erfahrung kann ich dir sagen, dass es vielen Psychologen einfach nur egal ist wem sie ggü sitzen solange das Geld stimmt. Ich möchte nicht alle Psychologen über einen Kamm scheren aber der Großteil bestätigt meine Erfahrungen aus Studium und Praxis.

0
@AlexPOLViersen

Deine berufliche Erfahrung!!?!?!?

Ein Psychologe kann es sich gar nicht leiste solche Fälle von übergriffen von Familienangehörigen nicht zu Anzeige zu bringen. Tut er das nicht gefährdet er seien Zulassung.

Und jeder Jugendliche der mißhandelt wurde und über StreetWorker oder Jugendamt anfänglich betreut wird wird zwangsläufig bei eine Psychotherapeuten enden, weil weder Streetworker noch das Jugendamt eine dafür ausreichende Ausbildung haben um solche Jugendlichen fachlich und sachlich zu therapieren.

Sorry. Aber ich nehme dir deine Agenda mit dem POL aus NRW einfach nicht ab! :-)

0

@SchlawienerSued

Nach gesetzes Lage ist der Straftatbestand der sexuelle Nötigung sowie der KV erfüllt und das in mehreren Fällen.

Ob sie mir glauben oder nicht -darüber mache ich mir keine großen Gedanken. Fakt ist, ich bin bei der KPB Viersen bzw beim Land angestellt und vernichte meinen Dienst auf Viersens Straßen ;)

Viele Grüße

0
@AlexPOLViersen
Nach gesetzes Lage ist der Straftatbestand der sexuelle Nötigung sowie der KV erfüllt und das in mehreren Fällen.

Das habe ich ja nie bestritten Ich habe den SCHWEREN Fall angezweifelt. ;-)

Ob sie mir glauben oder nicht -darüber mache ich mir keine großen Gedanken

Ich wollte ja auch nicht dass du dir Gedanken machst sondern die Fragestellerin

War mir wichtig dass andere hier lesen, dass sie nicht jedem glauben sollen dass er Polizist sei nur weil er sich als solchen ausgibt.

Und ich halte jeden Polizisten für verantwortungslos der in Foren 14 Jährige dazu animiert mit irgend welche anonymen Forenmitgliedern Kontakt aufzunehmen nur weil der schreibt er sei POL in NRW.

Die Polizei und die Bundes- und Landregierungen geben Millionen für Kampagnen aus um Kindern und Jugendelchen genau davon abzuraten in Foren zu vertrauensvoll zu sein. Du arbeitest als POL dann gerade dagegen. Und daher nehme ich auch nicht an, dass du dir überhaupt vernünftige Gedanken machst.

Ach übrigens. Ist es Polizisten nicht verboten Rechtsberatungen zu machen???

Ich glaube dir gerne, dass du in Viersen Dienst auf der Straße machst,. Nur halt nicht, dass du das als Polizist bist. ;-)

0
@SchlawienerSued

Schlawiener überall wo du in GF bist fängst du irgendetwas an du bist echt ein haufen schande

0

Verrichten natürlich :D

Und PS. Selbstverständlich würde sie an einen Psychologen weiter geleitet werden . Diese sind jedoch entsp "Ausgewählt" vom Jugendamt und es kann so sicher gegangen werden, dass sie auch die Hilfe bekommt, die Sie braucht und das nicht vom Geld abhängig.

Viele Grüße

0

Hallo Dasmaechen14,

da Du schon seit Jahren - vermutlich wegen Deiner Depressionen - therapeutisch in Behandlung bist, handelt es sich bei Dir ganz sicher nicht nur um ein vorübergehendes seelisches Tief, das sollte auch Deine Mutter begreifen!

Könnte es vielleicht zwischen dem sexuellen Missbrauch, dem Du ausgesetzt bist und Deinen Depressionen einen Zusammenhang geben? Du beschreibst mehrere Situationen, bei denen Du ganz eindeutig missbraucht wurdest und unmittelbar danach erwähnst Du, dass Du nicht mehr kannst und nicht mehr willst.

Sexueller Missbrauch ist eins schweres Vergehen, das Du anzeigen kannst. Auf jeden Fall solltest Du alles tun, damit es künftig nicht mehr zu solchen Übergriffen kommen kann, da der Missbrauch Deinem Seelenleben mehr Schaden zufügt, als Du vielleicht denkst. Auch wenn es Dir sehr schwerfallen mag, darüber zu reden, ist das doch der einzige Weg, Hilfe zu bekommen. Hier sind einige Hilfsangebote:

  • Telefonseelsorge unter der Nummer 0800-1110111 oder 0800-1110222. Die Mitarbeiter der Telefonseelsorge hören Dir gut zu, nehmen an Deinen Problemen Anteil und können Dich bei Bedarf auch an entsprechende Einrichtungen verweisen. Du kannst Dich hier zu jeder Tages- und Nachtzeit anonym beraten lassen.

  • Für Kinder und Jugendliche gibt es eine spezielle Telefonnummer: 0800-1110333 unter der Beratungseinrichtungen verschiedener Art, vor allem solche vom Kinderschutzbund, genannt werden.

  • Dann gibt es in jeder Gemeinde den Sozialpsychiatrischen Dienst, der Menschen in psychischen Krisen Beratung und auch weitergehende Hilfen bietet. Oft findest Du diesen Dienst im Gesundheitsamt oder kannst Adresse und Telefonnummer über das Gemeindeamt erfragen.

  • Hilfeportal für sexuellen Missbrauch: http://www.hilfeportal-missbrauch.de/startseite.html

Da der Selbstmord ja unwiderruflich ist, solltest Du Dich auf jeden Fall erst einmal mit allen Hilfemöglichkeiten beschäftigen. Vielleicht siehst Du hinterher Deine Situation nicht mehr als so ausweglos an und Du wirst später froh sein, Dir diese Chance gegeben zu haben. Bedenke auch, dass nicht alles immer so bleibt wie es ist. Das Leben verändert sich und einiges, was Dir im Moment als unlösbar erscheint, kann sich in späterer Zeit geändert haben.

Auch wenn Dir im Moment der Selbstmord als die beste Lösung erscheint, so ist er jedoch nichts anderes als eine furchtbare Tragödie, ein Wegwerfen des Lebens. Bedenke doch, welch ein Schmerz und welch schlimmes Leid für Deine Freunde und Deine Familie zurückbleibt!

Leider ergeht es heute vielen Menschen so wie Dir. Sie verzweifeln an ihren Problemen, mit denen sie sich alleingelassen fühlen und sehen keinen Ausweg mehr. Interessanterweise kannten auch Menschen in früherer Zeit solche Gefühle. In der Bibel kann man z.B. von einem Mann namens Hiob lesen, der, nachdem er seine Familie, seinen gesamten Besitz und seine Gesundheit verloren hatte, völlig verzweifelt war und sagte: `Meine Seele wählt sich Erstickung, den Tod lieber als meine Gebeine (Hiob 7:15) Einige junge Leute empfinden heute ganz genauso wie dieser Mann zu alter Zeit.

Es gibt jedoch jemanden der Deine innersten Empfindungen auf jeden Fall versteht und dem Du nicht gleichgültig bist. Ja, es ist Gott, an den Du möglicherweise nicht mehr so richtig glauben kannst. In seinem geschriebenen Wort, der Bibel, hat er Gedanken aufschreiben lassen, die eindeutig sein Interesse an uns, und besonders an den Niedergedrückten, zum Ausdruck bringen.

Ein Schreiber der Bibel, der von innerer Verzweiflung geplagt wurde, schrieb einmal:

"Als meiner beunruhigenden Gedanken in meinem Innern viele wurden, begannen deine eigenen Tröstungen meine Seele zu liebkosen" (Psalm 94:19).

Zeigt das nicht, dass Gott sich gern derer annimmt, die im Leben keinen Ausweg mehr sehen? Es gibt noch viele weitere Texte in der Bibel, die eindeutig belegen, dass er sich sehr für uns interessiert und mit uns mitfühlt.

Ich hoffe sehr, dass Du schnell die Hilfe und den Schutz bekommst, den Du jetzt so dringend brauchst! Bestimmt fällt es Dir dann auch leichter, in Deinem Leben wieder Perspektiven zu sehen und neuen Lebensmut zu entwickeln.

Liebe Grüße

Philipp

So zum Thema Anwalt, besorge dir einen Anwalt und sage ihm was vorgefallen ist, Sexuellen Übergriffe, Sexueller Missbrauch und wegen deinen Schulkamerad ewentuell versuchte Vergewaltigung. Du musst aber wirklich alles sagen ansonsten können für dich Nachteile entstehen uns keine Sorge du bist im Recht den deine Menschlichkeit und Menschenwürde wurde stark verletzt. Du brauchst dir nichts gefallen zu lassen. Und frag die Eltern deiner Freundin ob sie dir auch helfen können. So ich Hoffe ich konnte dir helfen. Viel Glück wenn du noch fragen hast skodayeti94@web.de

Du rätst also einer Jugendlichen, von der du selbst annimmst sie habe ein SCHWEREN psychische Störung, sich einen Anwalt zu SUCHEN??

Da kannst du einem Nichtschwimmer der ins Wasser gefallen ist auch raten einfach mal einen Schwimmlehrer zu suchen der sie dann aus dem Wasser holen soll. Das Ergebnis würde das gleiche sein. :-(

0

Depression mit wem reden?

Ich denke ich leide seit einer Zeit unter einer Depression da mich die Vergangenheit die wo sehr schlimm war wieder einholt und auch weil mein Vater Depressionen hat und er mir dauernd sagt wie gerne er sterben würde seitdem ich bei meinem Vater wohn wendet sich die Familie meiner Mutter von mir ab obwohl ich nicht alleine bin fühle ich mich einsam hatte schon zwei Selbstmordversuche hinter mir ich trau mich aber nicht mit jemanden darüber zu reden aber ich will gerne wieder ins Leben zurück kommen

...zur Frage

Letzte Lösung untertauchen? :(

Hallo. Also ich habe schon seid über 1 Jahr starke Probleme in der Schule . Ich werde total gemobbt (siehe ältere fragen ) und alles . Ich habe dadurch angefangen die Schule zu Schwänzen . Seid Montag also knapp 1 Woche bin ich dann auch einer anderen Schule . Doch Donnerstag und Freitag habe ich dann wieder geschwänzt weil ich da auch nicht klar komme . Und auf der neuen Schule habe ich erstmal ne Probezeit also 4 Wochen und dann entscheiden die ob die mich nehmen aber ich will nicht genommen werden . Naja jedenfalls habe ich große Angst mich meinen Problemen zu stellen und meine Eltern machen mir das ständig zum Vorwurf . Ich weiß einfach nicht mehr weiter . Ich habe schon lange darüber nachgedacht einfach abzuhauen aber ich will meinen Eltern das nicht antun. Ich habe schon so viel hilf gebraucht und ich will denen jetz nicht noch mehr zur Last fallen mit der neuen Schule . Ich habe Angst vor morgen . Was soll ich tuen ? Ich habe Keine Freunde . Müsste dann in Wald leben in meinem selbstgebaiten Bauhaus . Ich möchte meine Eltern aber nicht verletzen . Soll ich mich lieber umbringen ! :( Und bitte nur ernste Antworten :'(

...zur Frage

pou will nicht reden! warum?

habe seit 3 weeks ein pou am Handy gäbe vorgestern versucht mit ihn zu reden, heute habe ich was auf englisch und deutsch gesagt, aber will net. wieso redet er nicht

...zur Frage

Will mich meine Mutter verkuppeln?

Meine Mutter will mich mit unserem Nachbarn verkuppeln :D er ist ungefähr 3 Jahre älter als ich :) meine mutter findet ihn nett und hübsch, da ich keinen freund habe findet sie das er gut zu mir passt... leider redet sie immer nur von ihm und macht sonst nichts (was man unter verkuppeln versteht) ich rede fast nie mit ihm und mache meine mutter immer wieder klar dass das aus uns so nie was wird doch sie redet mir die ohren wund von dem jungen :D

...zur Frage

Überdosis Schlaftabletten: Führt dies zu Schmerzen?

Hat ne Bekannte meiner Sis gemacht...

...zur Frage

Erkältung! - sprechen?

Ich habe seit gestern eine Erkältung, starke Halsschmerzen und konnte heute Morgen gar nicht reden. Mittlerweile geht es wirklich schon wieder, aber man versteht mich kaum, weil ich nur leise reden kann. Soll ich das sprechen daher lieber ganz unterlassen oder ist es besser wenn man redet?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?