Depression - wie beruhige ich mich und meinen Magen?

7 Antworten

hm ich würde auch zum Fachmann gehn der sich damit auskennt.. Dein Hausarzt kann dir ja sonst was sagen.

 

ich trinke immer 'magenfein' von Teekanne, der beruhigt den Magen ungelogen..

Geh auf jeden Fall zu einem Facharzt!  Und nimm die anti depressiva vom Hausarzt nicht.  Der Psychiater wird schon wissen was er machen muss damit es dir besser geht.  Allerdings hilft dir vielleicht ein pflanzliches mittel wie baldrian . 

Also sind meine Beschwerden psychisch bedingt?

0
@ArabellaMeyer

Das kann niemand sagen, der dich nicht persönlich kennt. Du solltest nicht mehr länger herumschludern, es beginnt nächste Woche ein neues Quartal, hole dir einen Termin bei einem INternisten oder Neurologen, je nach dem, was du für besser hältst!

0

Wenn es wirklich ernst ist dann melde dich bei einem Psychiater ich hatte ähnliche Zustände und mir wurde eine zwangsstörung diagnostiziert muss ja nicht heißen das es gleich bei dir das selbe ist aber mit den zwangsneurosen Borderline ist wirklich nicht zu spaßen wenn du auf Anhieb keinen Psychiater findest melde dich bei deinem Hausarzt erkläre ihm deine Lage und er kann dir eine Überweisung ausstellen 

Also sind meine Beschwerden psychisch bedingt?

0

Was möchtest Du wissen?