deofleck verarzten?

4 Antworten

Als Hinweis: In schwierigen Momenten ist die www.nummergegenkummer.de (bzw. die telefonseelsorge.de) eine Anlaufstelle - beide bieten auch Internetberatung an. (Österreich: rataufdraht.at bzw. telefonseelsorge.at; Schweiz: 147.ch bzw. 143.ch). Das aber nur als Hinweis, ist dir möglicherweise bereits bekannt.

Kauf dir eine Salbe gegen Verbrennungen sollte reichen

Kann man ja so nicht sagen, wir wissen ja gar nicht, wie das aussieht... Die in der Klinik gehen aber meist eher auf Nummer sicher und dann nochmal auf Nummer sicher was Verarztung angeht, jedenfalls so wie ich das mitbekommen habe. Wenn es irgendwie anfängt rumzuzicken kauf dir halt was gegen und wenn es ganz schlimm wird zum Arzt, wenn du das willst.

Was möchtest Du wissen?