Deo gegen starkes Schwitzen-- ich finde nicht den richtigen :(

10 Antworten

Zum Thema "Deos" kannst Du in meine Antwort auf der beigefügten Seite schauen.

http://www.gutefrage.net/frage/stimmt-es-das-wenn-man-zu-viel-deo-benutzt-das-man-dann-krebs-bekommt#answer102110916

Ein Tipp:

Die Ursache für übermäßiges Schwitzen sind meistens Stress, Nervosität oder innere Unruhe. Dadurch werden die Schweißdrüsen über das vegetative Nervensystem zur Schweißbildung aktiviert. Und wem peinlich ist, dass er schwitzt wird noch nervöser und schwitzt umso mehr. Das Beste Hausmittel dagegen ist Salbei-Tee oder auch Salbei-Bonbons. Salbei ist schweißhemmend, wirkt beruhigend auf das vegetative Nervensystem, hilft bei Verdauungsstörungen oder auch bei Halsschmerzen, verstärkt wird dies übrigens noch durch eine Beimischung von Kamille. Die schweißhemmende Wirkung des Salbeis setzt übrigens nach spätestens 2 Stunden ein und kann über mehrere Tage lang anhalten.

Das mit dem Tee stimmt wirklich! Ich habe es ausprobiert, aber aufgegeben, weil der Geschmack so widerlich war... :D
Aber an ganz heißen Tagen absolut zu empfehlen!

0

Hilft auch kälter Tee? 

0

Ich rat dir von Aluminium deos ab... aluminium verstopft nur die poren und ist krebserregnd und kann zu alzheimer/demenz, schädigung am zsn (zentrales nerven system) führen

Also.... Ich hatte das selbe problem und hab mit meiner Freundin darüber geredet, Sie hat mir Odorex empfohlen. Bei mir hilft es wunder. Das gibt es überall zu kaufen. Bei DM oder Rossmann, Tegut oder real. Allerding nehme ich zur sicherheit erst orodex und dann nochmal ein sprühdeo drauf. Dann bist du auf der sichersten seite.Naja, also wenn du nochmal mehr hilfe brauchst, dann melde dich einfach. Ich hoffe dennoch das ORODEX dir genau so helfen kann wie er mir geholfen hat. LG Claire

Was möchtest Du wissen?