Deo brennt und juckt plötzlich - was tun?

6 Antworten

Das kann tatsächlich an der Hitze liegen, wenn die Haut ständig feucht ist wird sie anfälliger für Pilze und Keime und dann entzündet sie sich. Verzichte mal eine Weile auf das Deo und wasche Dich, wenn möglich, lieber mehrmals am Tag nur mit Wasser gründlich. Wenn es etwas abgeklungen ist würde ich mal ein anderes Deo testen. Wenn das gar nicht aufhört solltest Du zum Hautarzt gehen, der dann feststellen kann, ob Du eventuell auf einen bestimmten Duftstoffmix reagierst.

Man kann im Laufe seines Lebens Allergien entwickeln. Der Körper kann jahrelang einem Allergen ausgesetzt sein, ohne das etwas passiert. Dann der berühmte Tropfen, der das Faß zum Überlaufen bringt und die Party ist im vollen Gange...

Ja ich denke doch. Ich besuche oft den Botanischen Garten in Augsburg wo man das so macht. Die müssen es ja wissen.

Was möchtest Du wissen?