Deo Alkohol haram?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Esselamu alejkum
Alkohol ist verboten weil es den Verstand berauscht , ich glaube kaum das du vom auftragen des Deos betrunken wirst :)

dankeschön :) 

0
@thehunter58

Sehr gerne
echt schön zu sehen das so ein junger Mensch sich schon solche Gedanken macht , weiter so :) !

0

wa alaikum assalam,

ja, du kannst es benutzen.

Ich habe dir extra eine Aussage dazu von einem bekannten und strengem Gelehrten aus Saudi-Arabien herausgesucht. Es betrifft zwar "kölnisch Wasser" aber ich denke ein Deo gehört in die gleiche Kategorie.

http://www.islamfatwa.de/kleidung-schmuck/101-koerperpflege-a-kosmetik/814-sind-alkohol-cologne-koelnischwasser-najis-unrein

Ich selbst benutze solche Produkte mit Alkohol nicht. Das ist aber eher persönliche Einstellung. Apfelsaft trinke ich, obwohl er etwa 0,2 % Volumenprozent Alkohol enthält und Säfte allgemein in Deutschland bis zu 0,38 %Volumenprozent enthalten dürfen.


esselamu alejkum
Apfelsaft trinken usw darfst du sowieso :)
unser prophet sagte : "was in großen Mengen betrunken macht ist auch in kleinen Mengen verboten "
soviel Apfelsaft kann man garnicht trinken das man betrunken  wird .

2

Ich glaub du bist sivasli? ich hab echt viel ahnung über islam und habe selbst Fragen an dich ist wichtig wo kann man dir noch schreiben?

ja ich komm aus sivas aber was hat das damit zutun ? hahah

0

war nur mal so hahah weil ich auch sivasli bin

0

Alaikum salam,

Ja, darfst du, du solltest lediglich vorm beten ein weilchem warten, damit der Alkohol verfliegt.

islamische fragen sollte man gelehrten fragen und nicht hier.

Nun, bei manchen Fragen hilft sogar der gesunde Menschenverstand ... 

Hier meine ich: der EIGENE. 

;-)

1

Allah sei Dank, dass ich als Muslim nicht auf die Gelehrten, wie die Christen auf den Pfarrer, hören muss. Ich darf mir meine eigene Meinung bilden.

0
@AbuAziz

Ich muß auf keinen Pfarrer hören, obwohl ich überzeugte Christin bin - Für mich ist das Wort Gottes maßgebend. Muslime und eigene Meinung haut auch nicht - man muß ja nur mal all die Fragen hier lesen.  lg

1

abu aziz, laut islam ist man verpflichtet gelehrten zu folgen, die wahrhaftig und wirklich wissend sind. aber wenn du unbedingt lieber gutefrage net gelehrten glauben willst, dann viel spaß HAHAHAH

0

Was möchtest Du wissen?