Deo & Parfüm Unterschied?

5 Antworten

Deo hat eine ganz andere Zusammensetzung wie Parfüm, es enthält z.B nicht so viel Parfümöl, da diese zu agressiv für die empfindliche Haut unter den Achsen ist. Es enthält dafür pflegende Stoffe und wird durch die Darreichungsform als Aerosol auch feiner Zerstäubt. Deo soll ja frischhalten, während ein Parfüm dir möglichst lange einen guten Duft verleihen soll.

Danke sehr für die antwort :)

1

Der Grundlagenunterschied besteht darin, dass ein Deo neben dem reinen Geruchsstoff noch weitere Zutaten gegen die allgemeine Zersetzung des Schweissekretes besitzt. ( Schweiss riecht erst, wenn er sich mikrobiologisch zu zersetzen beginnt ) Ein reines Parfüm ist zumeist ein auf Alkohol basiertes Geruchsaromatikum ohne Wirkstoffe gegen die Mikrobiologie des Schweisses / der Haut an sich. 

Ahhhhhhhh damit man nicht schwitzt ... Verstehe 

0
@eren28

Nein, mit der körpereigenen Schweissbildung ( Menge ) haben beide Produkte zunächst mal nichts zu tun. Bei DEOs gibt es aber einige Rezepturen, die u.A. versuchen, Schweissporen kurzfristig zu verstopfen. Gegen starke Schweissbildung an sich ist das aber keine (Dauer-) Lösung. Gute Deos sollen lediglich die ( geruchsbildende )  Zersetzung des Schweisses verzögern. Ein Parfüm an sich soll nur lange gut riechen. ( Das sprüht man sich dann aber auch nicht dort auf den Körper, wo der meiste Schweiss entsteht ) 

0

Empfehlungen sind bei so etwas immer schwer. Wir können dir sagen, was wir gut finden, aber nicht, ob es zu dir passt, ob du es verträgt und ob es mit deinem Eigenduft harmoniert. Da musst du schon selbst testen und dich auf deine olfaktorische Wahrnehmung verlassen.

Ja da hast du recht

0

Was möchtest Du wissen?