Denon HEOS 7, hat irgendjemand Erfahrung?

3 Antworten

dass man um den preis eine kleine stereoanlage bzw. einen denon PMA720 und ein paar nubert nubox 313 kriegt ist dir klar?

ich meine schlecht ist die heos 7 sicher nicht, allemal besser als die sachen von bose, den preis aber dennoch nicht wert, in der größe würde das auch eine rapoo a800 tun.

Den Hinweis auf den rapoo a800 finde ich etwas irreführend, weil es sich dabei um einen Bluetooth-Lautsprecher handelt. Der Heos 7 ist ein WLAN-Lautsprecher, der Musik von DLNA-Servern aus dem Netzwerk abspielt. Außerdem lässt er sich zum Multiroom-System mit mehreren Boxen ausbauen. Wenn Du Dich damit noch nicht auskennst, empfehle ich Dir diesen ausführlichenTest von digitalzimmer.de: http://www.digitalzimmer.de/artikel/test/heos-by-denon-das-multiroom-system-test/

ein wenig mehr infos wären natürlich schön gewesen, aber ich gehe davon aus dass der TO hier nicht mehr als einen LS kaufen wird. deswegen hab ich ihm den a800 empfolen der sicher nicht viel schlechter spielen wird aber um 400€ billiger ist.

0

Denon PMA 510AE + Bananenstecker?

Hallo!

Kann ich an einen Denon PMA 510AE Lautsprecherkabel mit Bananensteckern anschließen? Oder kann ich nur die Kupferenden "einspannen" ?

...zur Frage

Bäcker-Konditor,Confiseur

Hi Leute

Also meine Frage:

Har irgendjemand Erfahrung im oben genannten Beruf? Was gibt es da wichtiges darüber? Was sollte man wissen? Wie ist es auf Dauer?

LG für die Antwort

...zur Frage

D/A Wandler von Denon für diesen Zweck sinnvoll?

Hey,

Ich habe einen Sony UBP X800 UHD/4K Blu-Ray Player. Ich will, dass der Ton von Filmen, etc... über meine Stereo Anlage läuft. Grundsätzlich muss ich ja nur den Player mit meinem TV via HDMI verbinden und dann meinen TV mit meinem Verstärker via Klinkenstecker auf chinch verbinden. Funktioniert soweit auch.

Meine frage wäre folgende. Es gibt von der Marke Denon den D/A 300 USB Wandler. Wäre es also sinnvoller das ich wie bei Option 1 meinen Player via HDMI mit dem TV verbinde und dann anstatt mit einem Klinken Kabel meinen TV an meinen Verstärker anschließe, den SPDIF Ausgang nutze und meinen TV an den D/A Wandler anschließe und dann vom Wandler aus mit Chinch Kabeln in meinen Verstärker gehe? Rein theoretisch müsste sich doch dadurch der Klang nochmal verbessern, da die Soundkarten in TV´s ja meistens nicht wirklich gut sind.

Hoffe die Frage ist einigermaßen verständlich und ich habs nich zu kompliziert erklärt. Danke schonmal im voraus für jeden der sich zeit nimmt und mir weiter helfen kann.

...zur Frage

20 Watt Lautsprecher an 130 Watt receiver?

Kann ich meine 20 watt (6 ohm) Lautsprecher z.b. An einen 130 Watt receiver anschließen wie z.B. der Denon AVR-X540BT?

Und ist der Denon receiver gut?

...zur Frage

Lautsprecher - Was ist dad für ein Ersatzteil (Denon SC - F100LX)?

Hey zusammen,
leider wurde ich im Netz niegendwo fündig, daher hoffe ich, dass mich die Community hier unterstützen kann. :)

Beide Lautsprecher des genannten Typs klingen plötzlich schrecklich blechern.
Ich möchte daher, folgendes Teil ersetzen lassen, weiss aber nicht,
-->wo ich es finde
-->wie es heißt
-->ob man auf andere "Platinen" zurückgreifen kann

Es geht mir lediglich darum, dass die Lautsprecher wieder funktionieren, ob es Orginalersatzteile sind oder nicht, ist mir Wurst.:)

Anbei hab ich euch noch die Bilder des Einzelteils hinzugefügt.
Danke vorab.

...zur Frage

Denon oder Onkyo Kompaktanlage?

Hi

müsste mich zwischen der Onkyo CS-555 oder Denon DNP-F109 Entscheiden. Zu was würdet ihr mir raten ? Und Warum.

Währe sehr dankbar über eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?