Denn sie schnitten ab exercitu amicorum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne ganzen Satz ist das nur schwer zu beantworten, aber man kennt ja den Caesar-Passus:

Jemanden von der Getreide-Versorgung abschneiden.

Und so wird wohl hier jemand "ab exercitu amicorum" = "vom Heer der Freunde" abgeschnitten.

Das erste "exercitu" ist ein Abl. SeparativusDas zwei Worte "amicorum" ist ein Genitiv, wobei nicht ganz klar ist, ob er partitiv oder possessiv gemeint ist.

=> Poste mal den ganzen Satz!

LG
MCX

So aus dem Zusammenhang gerissen ist das schwer feststellbar:

unmittelbar drängt sich die Vorstellung eines Instrumentalis auf:

durch das Heer (seiner) Freunde

natürlich vermittels, nicht örtlich gesehen
abschneiden bekomme ich da nicht hinein

also schreib mal den ganzen Satz!

Wenn der Ablativ "exercitu" von einem Verb mit der Bedeutung "jemanden von etwas abschneiden" abhängt, ist es semantisch ein ablativus separativus in der syntaktischen Funktion eines Objekts.

Der Genitiv "amicorum" macht in diesem Satz semantisch wohl nur als genitivus possessivus (= Heer der Freunde) Sinn, syntaktisch ist er dann ein Attribut.

semantisch = die Bedeutung betreffend

syntaktisch = als Satzglied

???

@Volens bat dich vor einer Stunde, den ganzen Satz zu notieren.

Bist du jetzt interessiert, eine befriedigende Antwort zu erhalten?

Gruß!_gerenz

Was möchtest Du wissen?