Denkt ihr, sie geht mit mir auf ein Konzert?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich würde das lassen! sie riskiert ihren job wenn sie ein privates verhältnis zu einem schüler/einer schülerin beginnt. und da du dich früher schon sehr zu ihr hingezogen gefühlt hast geht das gerede sicherlich schnell los. außerdem glaube ich das man sich mit anfang 30 auf einem justin bieber konzert wohl ziehmlich fehl am platz fühlt.

eine lehrerin sollte und darf kein privates verhältnis zu dir pflegen, erst recht nicht mit dieser vorgeschichte.

du schreibst, du bist nicht mehr in sie verknallt, warum möchtest du dann mit ihr ins konzert gehen? gibt es keine anderen freundinnen, die du fragen könntest?

ich denke, du bist immer noch auf sie fixiert. und um euer verhältnis nicht zu belasten, solltest du sie auch nicht danach fragen, weil sie sich in anbetracht eurer vorgeschichte sicher wieder von dir distanzieren wird

Und wollt ihr das Baby mitnehmen? Und wer soll dafür den Eintritt bezahlen? Warum fragst du nicht erstmal deine Lehrerin, ob sie überhaupt gewillt ist zu fahren und obendrein noch für dich den Eintritt zu zahlen.

Ihr versteht euch doch ganz gut, wie du es erwähnt hast. Also solltest du drin kein Problem haben, sie ist ja schließlich deine "Freundin"?!

trickyricky48 30.10.2012, 17:26

sie ist nicht ihre freundin, sondern ihre LEHRERIN.

ich denke, die schreiberin wünscht sich, sie wäre ihre freundin :)

0

erstens: du bist girl und bist in lehrerin verknallt? zweitens: Glaubst du ernsthaft sie zahlt ein Konzert wo du hinmöchtest?

wenn ihr euch so gut versteht und sie justin bieber gut findet warum nicht??

Nein, tut mir leid, das ist keine gute Idee.

Wenn sie Justin Bieber auch mag warum nicht

Was möchtest Du wissen?