Denkt ihr Martin Schulz wird bald sein Programm vorlegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Denkt ihr

Man sollte immer denken, besonders dann, wenn man ein mündiger Bürger sein und politische Urteile fällen will.  :-)

Martin Schulz wird bald sein Programm vorlegen?

Warum sollte man darüber spekulieren, was Martin Schulz tuen oder unterlassen wird? Jedenfalls erwarten mündige Bürger, dass er seine Schlagworte, z. B. "Gerechtigkeit", mit konkreten Inhalten füllen und er zusammen mit der SPD ein ausführliches Programm vorlegen wird, damit politisch interessierte Bürger erkennen, für welche Politik er steht und was sie von seiner möglichen Kanzlerschaft mutmaßlich erwarten könnten.

Legt er kein Programm vor und bleibt so unverbindlich wie bisher, sollte er nicht gewählt werden und nicht Kanzler sein!

MfG

Arnold

Aber Schulz ist doch auch nicht gerade dumm, er wartet doch nur den perfekten Moment ab, um die Stimmung noch mehr für sich anzuheizen.

0
@potato37

Du hast die spekulative Frage gestellt, ob Schulz bald ein Wahlprogramm vorlegen wird. Ich habe geantwortet, dass das jeder mündige, politisch interessierte Bürger von ihm erwartet.

0

Er hat kein neues Programm im Gepäck, zieht vielmehr den üblichen sPD"Stiefel" herunter, ggf. leicht aufgepeppt.

Keine Inhalte zu haben und nicht Gabriel zu sein ist doch gerade das Erfolgsrezept von Schulz.

Wird es klappen?? Evtl...

Einige sagen nämlich, wenn er kein Programm vorlegt, wird er "verdursten"

0
@MrHilfestellung

es gibt viele, die vor 1 Monat nicht daran geglaubt haben, dass die SPD die 30% Hürde knackt.

Du verdient anscheinend keine rote Fahne auf deinem Profilbild, wenn du für eine konservativ-bürgerlich dominierte Regierung bist ):

0
@potato37

Nein, es ist aber vollkommen irrelevant für was ich persönlich bin ich sage ja nur, dass ich nicht daran glaube, dass es rot-rot-grün unter Schulz gibt.

Das "richtig" war auf deinen ersten Satz bezogen, den zweiten habe ich gar nicht gelesen.

0
@MrHilfestellung

Ich glaube auf jedenfall, dass keiner von der SPD eine GroKo begrüßen würde(EHER OPPOSITION)

Die wollen sich doch nicht selber UNGERNE durch Groko ins Aus schubsen, das wäre dämlich.

0
@MrHilfestellung

Wer will sich schon von seinem Gewinn entfernen, aber naja , man ist ja immer etwas klüger und lernt was zu..

Wenn es so kommen würde, wie ich gesagt habe, gibst du dann zu, dass ich Recht habe? :D

0

Programmheft ???

als Außenminister  in spe ?

er wird kein Programm haben

welches er vorlegen könnte

Was möchtest Du wissen?