Denkt ihr man kann auch ohne Gesangslehrer singen lernen?

7 Antworten

Es kommt drauf an für welchen Zweck.

Man sagt mir persönlich z.B. nach, dass ich singen kann. Jedoch denke ich, dass mein Umfeld damit wohl meint, dass es sich nicht schlecht anhört. Ich würde mich aber trotzdem niemals mit einem Popsternchen messen wollen. Gesangsunterricht hatte ich nie, auf meine Stimme geachtet habe ich auch nie.

Würde ich eine Karriere anstreben, würde ich mir wohl die eine oder andere Meinung in dem Bereich einholen.

Deshalb meine Antwort - Wenn du professionell durchstarten willst ist jede Hilfe gut, singst du nur für dich oder deine Freunde spar dir die Mühe und habe einfach Spaß.

Man kann alles, sicherlich auch alleine ein "Meistersänger" werden. Das hängt dann vom natürlichen Talent ab und der Fähigkeit sich sowas anhand von Online-Tutorials beizubringen.

Effizienter wäre es auf jeden Fall so einen guten Gesangslehrer zu gehen, allein schon deshalb, da dieser gerade am Anfang darauf achten kann, dass Du Dir keine falsche Technik aneignest, da dies dann später umso schwerer wird wieder abzutrainieren.

Also möglich auf jeden Fall, aber besser wäre es schon mit.

Ja. Man sollte einfach seine Stimme trainieren und viele Lieder singen, die auch viele unterschiedliche Tonlagen haben.

LG

Ja. Wenn du eines der wenigen Naturtalente bist also ein "Goldkehlchen" Dann geh mal auf "Singen ohne Angst" Gute Videos

Für uns "Normalsterbliche" ist das eher schwierig. Kommt auf deine Ansprüche an. Um am Lagerfeuer ein paar Lieder zur Ukulele zu singen, ja, das kann man sich mit Videos beibringen.

Um vor größerem Publikum oder gar für Geld zu singen... Da sind die Ansprüche doch sehr hoch. Ich selber habe auch erst angefangen wirklich gut zu singen nachdem ich Gesangsunterricht genommen habe. Da hat man eine Kontrolle. Bekommt gesagt, was nicht so gut läuft. Selbst Topstars wie Helene Fischer haben ihre Gesangs-Professoren damit sich keine Fehler einschleichen. Auch ich leiste mir immer wieder ein paar Meisterstunden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

So ist es. So und nicht anders!

1

Wenn du dir gut bewertete anschaust. Also mit guten Rezessionen könnte es schon hilfreich sein. Nur musst du bedenkend das halt so keiner auf deine persönlichen „Schwächen“ im Gesang eingehen kann. Aber für den Anfang hilft es bestimmt.

Hm...also ich würde an deiner Stelle nur dann Fremdwörter verwenden, wenn ich auch sicher wüsste, was sie bedeuten.

Schlag doch einmal "Rezession" und "Rezension" nach. Dann wirst du gleich selbst lachen über das, was du hier geschrieben hast. 😉😂

0
@thehelpinghando

Das kommt leider vor. So praktisch die Autokorrektur auch ist, manchmal könnte man sie zum Mond schießen! 😉

0

Was möchtest Du wissen?