Denkt ihr in eurer Muttersprache oder in Deutsch?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

denke in Deutsch 71%
denke in meiner Muttersprache 29%

10 Antworten

Das hängt meistens davon ab, welche Sprache ich zurzeit am meisten höre und spreche.

Wenn ich gerade ne amerikanische Serie oderso schaue, träume ich sogar manchmal auf englisch :D

denke in meiner Muttersprache

Nach Lust und Laune und ja nach Bereich. In der Arbeit primär auf Englisch. Wenn ich in einem Land bin, in welchem ich die Sprache recht gut verstehe, dann schwappts meistenes auf Landessprache um (Einfach weil ich in Konversationen in Sprache x rede und mein Gehirn dann mitfolgt)

denke in meiner Muttersprache

Das ist auch etwas seltsam. Hier geboren, aufgewachsen, Eltern sprechen akzentfrei auf Muttersprachlerniveau Deutsch (obwohl beide nicht hier geboren sind) und trotzdem sind die Gedanken auf Türkisch. In Mathematikunterricht habe ich auch immer auf Türkisch gerechnet.

Bei mir wars als Kind so, aber mittlerweile auf Deutsch weil mans am meisten spricht scheinbar

0
denke in Deutsch

Kommt auf die Situation an: Wenn ich mich mit jemanden auf Deutsch unterhalte dann Deutsch, aber wenn ich mich mit jemanden auf einer anderen Sprache unterhalte (Englisch oder Polnisch) denke ich in der jeweiligen Sprache

Und wenn du nur für dich alleine denkst ohne dich zu unterhalten?

0

Kommt darauf an, ob ich mich in meiner primären Muttersprache, in meiner sekundären Muttersprache oder auf Deutsch unterhalte. Ich denke in der Sprache, die ich spreche.

interessant! Primäre und sekundäre Muttersprache.

0
@adelaide196970

Primäre Muttersprache ist die Gebärdensprache. Sekundäre Muttersprache ist Englisch. Und da mein Vater Deutscher ist, hab ich halt auch noch deutsch gelernt

0

Was möchtest Du wissen?