Denkt ihr, in 10 Jahren sind Videospiele immer noch beliebt?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, natürlich. Ich verstehe die Leute, die nein sagen, überhaupt nicht.

Es kommen immer bessere Spiele, die Grafiken werden besser, die Physik wird immer besser usw. Videospiele werden niemals unbeliebt sein. Es kommen Spiele wie GTA 6, Spider-Man, Sons of The Forest und was weiß ich noch alles für gute Spiele kommen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich zocke jeden Tag Videospiele.

Mal sehen, wie es sich so verändern wird, vielleicht nutzen wir da ja nur noch irgendwelche VR-kompatiblen Geräte, auch wenn das immer noch Videospiele wären. Ich hoffe, solche Hardware wird dann auch billiger.

Videospiele wurden über die Zeit immer beliebter und ich denke nicht, dass diese Entwicklung plötzlich aufhört.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit über 20 Jahren PC- und Konsolenspieler

Das gezweifel ich sehr stark.
Videospiele werden sich aber sicher deutlich weiter entwickeln, realistischeres VR etc.

Auf dem Gebiet arbeitet ( entwickelt ) mein Sohn ( nicht nur ) Spiele. Der Markt boomt gerade, und das Interesse nimmt zu, in dem Maße, in dem auch die technischen Möglichkeiten sich entwickeln. Da sehe ich zumindest in den nächsten 10 Jahren noch lange kein "Ende der Fahnenstange".

0

Ich denke es wird sich kulturell etablieren, wie das Buch und der Film.

Woher ich das weiß:Hobby – PC seit den frühen 90ern

Inwiefern stehen Film und Buch mit Kultur im Zusammenhang?

1
@Ifosil

Na ich denke das hängt eher vom Individuum ab. Oder gibt's Länder / Kulturen die statistisch mehr Filme oder Bücher konsumieren?

0

Was möchtest Du wissen?