Denkt ihr, ihr könntet berühmt werden, wenn ihr könntet?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Ich könnte 50%
Ich könnte nicht 50%

7 Antworten

Denkt ihr, ihr könntet berühmt werden, wenn ihr könntet?

Klar könnte man, wenn man könnte, denn sonst würde man es ja nicht können. Ich will es aber gar nicht. Mir ist meine Privatsphäre zu wichtig, um berühmt sein zu wollen. Klar, was erreichen will ich auch, bestenfalls sogar etwas, in dessen Folge die Leute mehr über einen wissen wollen, aber trotzdem will ich nicht berühmt werden.

Ich könnte nicht

Als Youtuber/Streamer z.B könnte ich nicht bekannt werden. Ich habe keinen besonderen Charakter und bin ziemlich langweilig wenn ich die Kamera anschalte.

Als Entwickler könnte ich evtl. bekannnt werden, wenn ich mich vorher mehrere Tage/Wochen eine Idee ausdenke, die schnell zu Erfolg führt. Alles aber nur Spekulation.

Nun es gibt ja verschiedene Arten der Berühmtheit...

Wenn man zb mal Torsten Sträter nimmt sowas kann man auch schaffen.

Der gutste hat mit Poetry Slam angefangen und ist auf sehr kleinen Bühnen aufgetreten bis er wirklich bekannt wurde hat das ne ganze Weile gedauert...

Im kleinkünstlerischen Stil geht das also durchaus....

Oder wenn man ein wenig Erfolg zb mit der Musik hat.

Lindsey Stirling oder 2 Cellos zb die mussten auch gut üben bis die bekannter wurden...

Wenn man also Dinge wirklich übt und durchzieht geht das schon... Aber man muss eben auch etwas dafür tun.

Und ja auch Glück spielt da immer mit rein.

Ich könnte

was sind denn "nicht normale" Menschen? Ich denke mit der richtigen Idee und mit genug Motivation und Ehrgeiz könnte das (wenn man jetzt einmal von deutschen Bürgern ausgeht, wo jeder einen gewissen Grundlebensstandart, das Recht auf frei Forschung und das Recht auf Bildung hat) jeder schaffen. Wenn sich allerdings auch Menschen mit weniger Privilegien (bildungsfernes Elternhaus, arme Verhältnisse, Migrationshintergrund, Frauen/Mädchen) wohl mehr anstrengen müssen.

Ich könnte nicht

Ich kann und möchte nicht im Mittelpunkt stehen, da würde ich mich dabei nicht wohl fühlen, also um berühmt zu werden ist das schon mal gar nicht gut.

Trotzdem gönne ich allen Promis ihre Berühmtheit, ich selbst möchte aber da nicht dazu gehören.

Was möchtest Du wissen?