Denkt ihr hat der Polizist seinen Job verloren?

11 Antworten

Ich finde man sieht recht klar, dass er nochmal Gas gegeben hat, weil der schwarze Clio beim wenden Rückwärts weiter gefahren ist, während der Streifenwagen vorbeifuhr.

Da wird er nochmal Gas gegeben haben, um eine eventuelle Kollision mit dem Clio zu vermeiden. Deswegen wird er auch kurz abgelenkt gewesen sein. Dazu die nasse Fahrbahn, zu spät gebremst und bum.

Da passiert gar nix, auch Polizeifahrzeuge sind versichert.

Da passiert gar nix, auch Polizeifahrzeuge sind versichert.

Da diese Schranken sehr weit nachgeben und mi Plastikfolie beklebt sind, ist es sogar sehr wahrscheinlich, dass es gar keinen Schaden gibt. Weder an Schranke noch an Auto. Und was bleibt noch zu sagen, außer, dass Fehler passieren?

0

Die Ausbildung eine Beamten kostet Zeit und Geld. Fehler sollten nicht häufig vorkommen, lassen sich aber auch nie ganz ausschließen/verhindern.

Erst wenn Urteile mit mehr als 1 Jahr Freiheitsstrafe ausgesprochen werden, muß der Beamte entlassen werden.

Wenn er nüchtern war gibt es nur Papierkram, dann muss er sich halt einen Grund ausdenken, warum er Gas und Bremse verwechselt hat. Den Rest trägt dnan die Versicherung oder die Staatskasse.

Und selbst wenn er nicht nüchtern war, passiert wohl nix, da lässt sich viel untern Teppich kehren.

Was wollt ihr denn nun, außer euch permanent über die Polizei her zu machen?

Mal sollen sie gefälligst nicht denken und handeln, als wären sie was Besseres, dann wieder sollen sie fehlerfreie Übermenschen sein. Was denn nun?

Dafür verliert er nicht seinen Job. Es gibt auch keine Abmahnung. Warum auch? Andere verlieren dadurch auch nicht den Führerschein. Er gleich zusätzlich den Job?

Eure Weltfremdheit kennt ja keine Grenzen ....

Gruß S.

Lustig ist das Video auf jeden Fall.

1

Also zumindest in Deutschland hätte er deswgen seinen Job nicht verloren. Außer geringem Sachschaden ist ja nix passiert.

Das ist ein österreichischer Streifenwagen, wie es da ist, kann ich zwar nicht sagen, glaube aber auch nicht.

Was möchtest Du wissen?