Denkt ihr Fabelwesen gibt es wirklich?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich denke Dass diese Wesen real sind aber eventuell einfach ausgestorben. Auf der Welt gibt es so viel unendecktes also warum sollte es auch nicht ja möglich sein dass sich dort noch das eine oder andere „Fabelwesen „ rumtreibt. An Mythen glaube ich nicht da es einfach zu viele Berichte auf der Welt über solche Wesen gibt.

Woher ich das weiß:Hobby

Wenn es jemals Drachen von denen einige möglicherweise mehrere Köpfe hatten oder Riesen und Trolle gegeben hätte wüssten wir davon

0

Natürlich gibt es auf der Erde sicherlich noch Spezien, die wir noch nicht entdeckt haben und vielleicht auch ungewöhnliche Eigenschaften haben. "Fabelwesen" wie man sie aus den Geschichten kennt gibt es allerdings nicht. Es gibt vielleicht eine Ziege, die aufgrund einer Genmutation statt zwei Hörnern nur eines hat. Das heißt nicht, dass daraus gleich ein Einhorn wird. In diesem Thema wird Wissenschaft und Forschung immer über Religion und Glaube stehen.

Wir hatten mal in Bio untersucht ob es Einhörner so wie sie beschrieben wurden geben könnte und sond zu dem Schluss gekommen dass das nicht möglich wäre

0

In der Realität existieren keine Fabelwesen. Die Menschheit hatte früher keine richtige Bildung und konnten sich bestimmte Ereignisse nicht wissenschaftlich erklären. Deshalb mussten sie Theorien aufstellen die unlogisch sind.

Es gibt aber bestimmt Lebewesen, die uns nicht bekannt sind. Unbekannte Tierarten und Außerirdische sind nicht auszuschließen.

Der eonzige Ort auf unserem Planeten, an dem "Fabelwesen" leben könnten, sind die Tiefen der Meere.

Alles andere hat der Mensch bereits erforscht und entdeckt.

Loch Ness wurde schon zu 100% von einem oder mehreren Forschern durchsucht.

Es gab übrigens auch Pläne den See trocken zu legen um zu 100% Sicherheit zu haben

0

Was möchtest Du wissen?