Denkt ihr, es ist übertrieben einen Gaming-PC für 2.400 € zu zahlen ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 9 Abstimmungen

Dein Geld, deine Entscheidung 55%
ist zu viel, kaufe einen biligeren PC 44%

12 Antworten

Dein Geld, deine Entscheidung

Musst du selber wissen.

So viel zu investieren macht aber auch nur dann Sinn, wenn du das wirklich gut zusammenstellst und vor allem, wenn du auch den passenden Monitor dazu hast. Mit einem ollen Full HD Monitor macht das wenig Sinn.

Mein nächster PC wird sicher auch nicht billiger, allerdings reize ich meinen jetzigen solange aus, wie möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von profil10
20.07.2016, 13:38

Sag mal deine SPECS oder schick sie mir, bin grad neugierig :p

0
Dein Geld, deine Entscheidung

Kommt immer auf die Ansprüche und Anforderungen an die man selber hat.

Außerdem kommt es auch darauf an wie viel Geld einem zur Verfügung steht.

Persönlich wäre mir das jedoch zuviel, sicher wären in dem Rechner einige derzeit Top Komponenten drin, aber für die bezahlt man auch ordentlich und der Wertverlust falls ich regelmäßig aufrüste ist meist auch nicht ohne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dein Geld, deine Entscheidung

Wenn du das Geld zum Verbrennen hast, warum nicht :D

Aber 2400 sind schon arg viel, ich weiß jetzt nicht wo du geschaut hast aber das riecht stark nach 800€-Premium-Marken-Bonus und Standardhardware.

Ich wüsste schon was ich mir zusammenstellen würde: n fettes Sockel 2011-3 System mit GTX 1080 und Wasserkühlung.

In zwei Jahren bekommst du wahrscheinlich für die Hälfte n besseren PC, daher nur machen wenn dir das egal ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ist zu viel, kaufe einen biligeren PC

Ich hab seid gestern frisch einen 1784€ High-End Gaming PC und hab Super Resultate. Grob ist drin: 1070 GraKa Intel i7-6700k MSI Z170

Du kannst ihn dir mal hier anschauen: http://www.mifcom.de/product\_configuration.php?id=EV0V38WUY4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dein Geld, deine Entscheidung

Ist trotzdem irgendwie zu viel, aber meine Meinung und dein Geld sind an unterschiedichen Ufern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei dir bewusst was du spielen willst und dann stimm deine Kiste auf die jeweiligen Spiele ab! Somit wirst du dich nicht aufregen und verschwendest auch kein Geld! 

Wenn du fachliche Beratung brauch, kannst du dich gerne bei mir melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Myroshiman
19.07.2016, 20:51

Wenn du willst, dann kann ich dir gerne die Teile zeigen.

0
ist zu viel, kaufe einen biligeren PC

Naja 2400 für einen Gaming PC ist schon viel

für einen PC der Skyrim Special Edition packen soll muss du keine 2400€ ausgeben.. da reich auch einer der nur 1200 oder sowas kostet

wenn du noch was anderes machst z.B Videos aufnehmen mit Photoshop arbeiten oder Musik machst dann sind 2400€ gut angelegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ist zu viel, kaufe einen biligeren PC

Hallo Myroshiman,

ich frage mich was du mit dem PC vorhast. Könntest du vielleicht die Komponenten vorstellen?

LG DatHyper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Myroshiman
19.07.2016, 22:23

Meine Vorstellung: GtX 1080, Intel i7-6600K, 3 tb festplatte, 960 ssd, 16 gb ramm ddr4 usw.

0
Dein Geld, deine Entscheidung

wenn das deine prioriäten sind, dann tu das! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teile mal den spec , Hmm ich habe das auch gemacht leider hab ich nicht das beste von Anfang an gekauft was ich dan nochmal drauflegen musste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ist zu viel, kaufe einen biligeren PC

Es gibt auch Super Teile für unter 2000€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Geld hast denn viel Spaß damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?