Denkt Ihr es gibt ein Leben nach dem Tod?

31 Antworten

Na klar gibt es ein leben nach dem tot ich habe mal eine reportage gesehen. Man bekommt alles mit, viele sagen der tot soll schön sein. Man kann sich auch nicht erinnern. Macht mal Hypnose jeder mensch hat schon einmal gelebt oder mehrmals

Ein Tipp: /www.lebenssinn.com Den Vergleich mit den Kindern im Bauch der Mutter finde ich sehr schön, ich denke, dass wir Menschen genauso wie die Kinder erst stärker werden müssen, um in der richtigen Welt überleben zu können. Man findet in der Bibel viele Antworten, aber man muss nach ihnen suchen. Ich bin überzeugt, dass es ein Leben nach dem Tod gibt, weil es die einzige vorstellbare und logische Erklärung für den Sinn unseres Lebens ist. Wenn wir z.B. nach unserem Leben wiedergeboren werden würden, was hätte dann unser orheriges Leben für einen Sinn gehabt? All unsere Mühen umsonst? Das kann ich mir nicht vorstellen. Außerdem ist die Vorstellung von einem Himmel in dem wir unsere Lieben verstorbenen wiedersehen, wo wir unsterblich sind und wo es nichts Böses mehr gibt, irgendwie beruhigend. Ich selber konnte in der Zeit, in der ich nicht an Gott glaubte und Angst vor dem Tod hatte, mein Leben nicht leben, denn ich hatte furchtbare Angst. Jetzt weiß ich, dass der Tod nicht das Ende, sondern nur der Anfang des richtigen Lebens ist.

Ob es ein Leben nach dem Tod gibt, kann ich pauschal nicht beantworten. Niemand von uns ist dazu in der Lage. Für mich persönlich kann ich sagen, dass ich für mein momentanes Leben kämpfe und versuche, mir dieses möglichst schön zu gestalten. Jeder von uns muss einmal sterben, dass gehört zum Leben dazu. Was danach kommt? Keine Ahnung! Das Thema bietet einen weiten Raum für Spekulationen und Thesen. Manchmal frage ich mich, warum wir Menschen die Tatsache des Sterbens nicht einfach akzeptieren können und sogar, wenn es für uns soweit ist, ein wenig neugierig darauf sind, was uns nach dem Tod erwartet.

Was möchtest Du wissen?