Denkt ihr, dass Jeder Mensch schon Mal darüber nachgedacht hat, wie es wäre, Suizid zu begehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja.

Spätestens in der Pubertät, wenn die Hormone verrückt spielen und man die ersten depressiven Phasen seines Lebens erlebt, kommen auch Gedanken zu Suizid.

Manchmal wird in Bewerbungsgesprächen gefragt ob die BewerberInnen bereits Selbstmordgedanken hatten. Damit wird die Ehrlichkeit der BewerberInnen überprüft, wer "nein" sagt, lügt höchstwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt viele Menschen, die Sorge haben, im Alter nur noch als menschliche Hülle zu exitistieren.

Es müßte ermöglicht werden, in solchen Situationn selbst  entscheiden zu können, das es würdig beendet wird. An einen solchen Suizid denken sicher viele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder? Also ich nicht, da ich es als Feige erachte und das Leben ein ein Geschenk ist.

Wenn ich irgendwann sterbe, dann mit dem Wissen, dass ich mein Leben gelebt und genossen habe. Dann trete ich meine Reise zu meinen Ahnen an und nehme zwischen ihnen meinen wohlverdienten Platz ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke eher, dass der Tod zum Leben gehört, damit musste ich mich "anfreunden".

Ansonsten lebe ich in dem Wissen zu sterben, irgendwann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?