Denkt ihr dass ich da gute Chancen habe :SS?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das freut mich zu hören
Bei mir was es damals so das ich auch ein Praktikum gemacht habe mir hat die Arbeit in der Firma sehr viel Spaß gemacht super neue intresannte Maschinen super Mitarbeiter und einen netten Chef , so habe ich dann dort 2 Wochen Praktikum gemacht und richtig rein gehauen , danach  hab ich am Ende des Praktikums meine Bewerbung abgegeben für einen Ausbildungsplatz. So gesehen war mein Praktikum dann wie ein Probe arbeiten. Und ja was soll ich sagen ich wurde genommen hab meine Ausbildung dort zu Ende gemacht und hab jetzt meine eigene neue super intresannte Maschine wo ich gerne mit arbeite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scheissleben99
08.01.2016, 00:04

Also denkst du hab ich gute Chancen

0
Kommentar von jaccoxd
08.01.2016, 00:05

Ja wenn du dich nicht blöd anstellst . Mach es so gib in Praktikum richtig Gas , lass alle sehen das du was drauf hast , am letzten Tag nimmst du deine Bewerbung mit und gibst ihn den Meister und bedankst dich das du die Chance hattest in einen so super betrieb ein Praktikum machen durftest es dir sehr gefallen hat und du dich freuen würdest zum Einstellungstest kommen zu dürfen

0

Ich denke, du hast da Chancen, denn mit einem Realschulabschluss könntest du auch noch eine Menge anderes machen als Lager. 

Zeig also, was du kannst, und guck mal, ob es dir am Ende des Praktikums immer noch so viel Spaß mach wie am Anfanng. Und dann bewirb dich :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Ausbilder sagt das du dich Bewerben sollst kann das nur gutes heißen^^  Theoretisch musst du nichts können die Ausbildung ist ja dazu da um dir alles beizubringen wenn du dich kompetent anstellst wirst du sehr gute Chancen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?