Denkt ihr, dass die heutige Generation ein hoffnungsloser Fall ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Könnte man glatt meinen - vgl. "digitale Verblödung". ^^

Wir sind zurzeit allerdings in einer Phase in der uns ein Ausfall der gesamten Infrastruktur hart treffen würde ► 150 Jahre zurück in die Vergangenheit.

Das manche scheinbar ohne Navi nicht mal mehr den Weg zum eigenen Klo finden, ist da noch das Geringste. :P

Aber: ähnliches gabs schon immer, rate mal von wem und von wann folgener Spruch stammt:^^

Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

Auflösung folgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht hoffnungsloser als alle Generationen vor ihr auch.

Schau dir die "Erwachsenen" mal an. Ich denke nicht, dass diese sonderlich besser sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peoplelife
08.01.2016, 22:48

Von denen hat es diese Generation ja^^ Davor die waren nicht so schlimm.

0

Hoffnungslos würd' ich jetzt nicht sagen aber auch nicht vielversprechend...

Müssen erst mal abwarten wie sich die heutige "Smartphone-Generation" entwickelt, um das beurteilen zu können. Ist immerhin das erste mal das es diese Generation gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Awa nicht alle sind so es gibt auch die Art wo auch mit Hirn denken und die Grenzen kennen

🎉 Jahrestag 🎉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?