Denkt ihr das Gewaltspiele zu so eine schlimme Tat wie gestern in München führen kann, denn das ist Thema seit gestern in der Politik?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese Frage wird seit Ewigkeiten kontrovers diskutiert und du könntest dir die ganzen Sachen natürlich auch einfach im Internet nachlesen.

Ich persönlich denke nicht, dass Ballerspiele gewalttätig machen, sie dienen eher als Ventil, an denen aggressive Menschen ihren Aggressionen auf sicheren Bahnen freien Lauf lassen können.

Getötet und gefoltert wurde schon immer, auch ohne Ballerspiele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es mag ein Faktor sein, aber definitiv nicht der alleinige Auslöser. Es müssen andere Faktoren dazukommen damit jemand soetwas tut. Bei diesem Amoklauf weiß man noch nicht zu 100% was ihn dazu getrieben hat.

Bei Schulamokläufen stecken oft z.B. Mobbing, Depressionen, hoher Leistungsdruck, Perspektivlosigkeit o.ä. dahinter. Meist wollen Amokläufer durch ihre Tat dann einmal groß darstehen.

Viel mehr frage ich mich nach solchen Taten wieso das Umfeld nichts von den Problemen des Täters bemerkt hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einem Amoklauf: Forderung nach schnellen und verständlichen Erklärungen.

Häufige Erklärung: Amokläufer spielen Gewaltspiele

Ich bin übrigens selber Gamer seit 4 Jahren und kann sagen, dass ich noch nicht Amok gelaufen bin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die suchen sich doch immer die Games als Sündenbock! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Politik die sagen immer wieder nur was zweiter weltkrieg da gab es noch keine ballerspiele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AtotheG
23.07.2016, 23:56

Ehhm ganzen richtigen Satz bilden bitte und erklären was du meinst.

0
Kommentar von reboottec
23.07.2016, 23:57

im zweiten weltkrieg gab es doch keine ballerspiele das meine ich

0

Was möchtest Du wissen?