denkt ihr das an dem Spruch wer einmal betrügt betrügt immer was dran ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja kommt auf den menschen und die situation drauf an! Es kann sein dass er das einmal gemacht hat, und daraus gelernt hat, sprich dass es keine bessere gibt, oder er sie liebt oder weiß was er verliert, ihn das schlechte gewissen plagt etc. Oder andererseits vl hat er jetzt erst recht gecheckt wie leicht oder lustig es ist, hat eine hemmschwelle überschritten und traut sich jetzt erst recht! Ein thema für sich sind vl auch leute, die immer abwechslung oder etwas umerreichbares wollen, vl das gefühl angekommen zu sein nie verspüren, oder denen das fremdgehen an sich anturnt, das sind dann sogenannte notorische fremdgeher, die werden sich nie verändern; probiers erst gar nicht, du bist nicht DIE eine, für die er sich ändert, das reden sich viele vl ein, aber können nur enttäuscht werden. Hoffe du bist nicht an solche sorte geraten ;)

vielen Dank für deine Antwort :)

Bis jetzt ist er mir nicht fremd gegangen soweit ich weiß (hoffe ich mal).

LG

0

Nein, ich kann mir nicht vorstellen dass dieser Satz auf alle Menschen zu trifft. Klar wird es Menschen geben die ihren Partner immer und immer wieder betrügen aber genau so wird es auch welche geben wo es nur ein Ausrutscher und eine einmalige Sache war

meine sorge ist einfach das mein freund mir fremd geht weil er seiner ex zwei mal fremd gegangen ist.Grade jetzt weil mein Bauch dicker wird durch die Schwangerschaft habe ich echt angst

0
@ibmmm

Das problem kennen sooo viele schwangere! Natürlich solltest du sich trotzdem interessant machen, vl sogar aufhübschen ;) und immer fest die augen und ohren aufsperren. Aber mal ehrlich, mach dich nicht verrückt und eng ihn ein, du solltest ihn doch kennen, wie er zu dir ist, egal wie er zu seiner ex war, du solltest doch fühlen wie er zu dir/euch steht! Und wenn er so etwas schönes und wertvolles wie eine familie, sein kleines fleisch und blut in dir, aufgibt, dann ist er wohl selbst schuld, und du solltest dich dann nicht zu sehr aufregen und im stich gelassen fühlen, sondern froh sein dass du so früh drauf gekommen bist, und nicht deine zeit an so einem vergeudest; und stark für dein kleines bleiben, dann erst recht! ;) aber wird schon nicht so ein fehlgriff sein oder, das würdest du doch fühlen

0

nicht unbedingt, kann aber schnell passieren dass man auf die falsche spur kommt ;)

vllt. nicht immer aber diese Leute "neigen" auf jeden Fall öfter dazu

ist bei jedem unterschiedlich wer drauß gelernt hat wird nicht rückfällig ;)

ja, da ist was dran. wer einmal damit anfängt, der weiss wie es geht.

Was möchtest Du wissen?