Denkt ihr auch ständig in Englisch (auch wenn ihr komplett deutsch seid)?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Ja 44%
Nein 33%
Nur manchmal 22%

12 Antworten

Es dauert Jahren, aber Jahren bis man in einer anderen Sprache denkt / träumt.

Kommt natürlich auf der Familie an.

Ich war circa 10 Jahren in Deutschland. Bin Ami. Ich träume oft auf Deutsch.

Bis dato habe ich manchmal Probleme, bestimmte Sachen auszudrücken ... die Dauer macht so Sachen manchmal aus.

Servus

Nein

Warum sollte ich das tun? Meine Muttersprache ist und bleibt nun einmal Deutsch. Und was heißt „auch“? Ich wage es stark zu bezweifeln, das dieses Phänomen bei dir vorliegt, da man schon sehr lange und intensiv in einem Sprachraum leben muß, um dies zu erreichen. Wenn es denn überhaupt vollständig möglich ist.

9

Ich bin ein großer Fan der englischen Sprache und ich denke eben fast immer automatisch auf Englisch, vielleicht deshalb, weil praktisch alles was ich lese und ansehe auch auf Englisch ist.

0
Ja

Ja, da ich größtenteils in meiner Freizeit nur Englische Medien konsumiere. Reddit, Anime mit englischen Untertitel, Amerikanisches/Britisches YouTube, lese Bücher, schreibe Bücher, etc... hab sogar schon geträumt in Englisch und lebe in Deutschland. Bin 18.

Vor 1-2 Jahren habe ich nur einzelne Wörter auf Englisch gedacht. Mittlerweile reagiere ich fast nur auf Englisch als erstes im Gedanke z.B. no sh*t sherlock, etc. Manchmal sogar Japanisch.

Was möchtest Du wissen?