Denkst du, dass die CDU ohne Angela Merkel wieder zu einer Politik mit Inhalte zurückfinden kann?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Nein 70%
Ja 30%

11 Antworten

Ja

..aber das wird lange Zeit dauern und auch nicht unbedingt wieder zu großartigen Wahlsiegen reichen.

https://www.markenartikel-magazin.de › _rubric › detail.php?rubric=marke-marketing&nr=24496

Der Anstieg der Erwerbstätigkeit in Deutschland setzt sich fort. Im Jahresdurchschnitt 2018 waren rund 44,8 Millionen Personen mit Arbeitsort in Deutschland erwerbstätig. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in Wiesbaden lag die Zahl der Erwerbstätigen im Jahr 2018 um 562.000 Personen als im Vorjahr

https://www.ig-zeitarbeit.de › index.php › presse › artikel › rekord-so-wenige-arbeitslose-wie-nie

Rekord: So wenige Arbeitslose wie nie „ Im Jahr 2017 wurden insgesamt 3,65 Millionen sozialversicherungspflichtige Neueinstellungen in Deutschland vorgenommen. Die Zahl der offenen Stellen liegt aktuell mit 1,2 Millionen Stellen auf dem höchsten Stand in den letzten 25 Jahren", zeigt die aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Im vierten Quartal 2017 habe ...

Rekord: So wenige Arbeitslose wie nie - hsi

https://www.hsi.info › b › rekord-so-wenige-arbeitslose-wie-nie

Rekord: So wenige Arbeitslose wie nie Leipzig Zeitarbeit - Im Jahr 2017 wurden insgesamt 3,65 Millionen sozialversicherungspflichtige Neueinstellungen in Deutschland vorgenommen.

https://m.dw.com › de › deutschlands-wirtschaft-wächst-im-rekordtempo › a-55444579

Nach dem Einbruch wegen der Corona-Krise im Frühjahr hat sich die deutsche Wirtschaft spürbar erholt und ist im Sommerquartal in einem Rekordtempo gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt

https://www.tagesschau.de › wirtschaft › finanzen › geldvermoegen-reichtum-deutschland-bundesbank-101.html

Das Geldvermögen der Deutschen eilt von Rekord zu Rekord und hat erstmals die gigantische Summe von sieben Billionen Euro überschritten. Rund 7143 Milliarden Euro besaßen die Privathaushalte

@CarlosRoeder

Wenn ich der Meinung bin mir Gewerkschaftsbeiträge sparen zu können und stattdessen auf einen Mindestlohn setze passiert was du schreibst.

https://www.sage.com › de-de › blog › lexikon › tarifvertragsparteien

Tarifvertragsparteien verhandeln über Tarifverträge. Die Tarifvertragsparteien sind jene Parteien, die einen Tarifvertrag abschließen können. Dabei handelt es sich jeweils um Vertreter der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite. Finden Sie die richtige Lösung für Ihre Personalarbeit. Die möglichen Tarifvertragsparteien im Überblick

Tarifverhandlungen: Welche Branchen um höhere Löhne ringen

https://www.wiwo.de › politik › deutschland › tarifverhandlungen-welche-branchen-um-hoehere-loehne-ringen › 6205592.html

Denn dann verhandeln die Chemie-Tarifparteien erstmals zentral auf Bundesebene; die erste Runde, die Mitte April lief, gehört stets den Bezirken. Völlig unproblematisch ist die Lohnfrage indes ...

Wer verhandelt einen Tarifvertrag? - ver.di

https://www.verdi.de › service › fragen-antworten › ++co++b99b6298-bf45-11e0-558a-00093d114afd

Wer verhandelt einen Tarifvertrag? Ein Tarifvertrag wird von den Tarifparteien verhandelt. Tarifpartei ist auf Arbeitgeberseite entweder der Arbeitgeberverband oder, bei einem Firmentarifvertrag, der einzelne Arbeitgeber. Auf Arbeitnehmerseite verhandelt die zuständige

0
Ja

Auf jeden Fall, sicherlich ist auch nicht alles rund gelaufen aber der Vergleich fehlt, wie hätten es die andere Parteien das bewerkstelligt. Ich denke wenn z.b. SPD so lange regiert hätte wären sie jetzt die bumänner und wären anstelle von CDU in der Kritik. Hinterher kann man schlau reden und schnell kritisieren!!!!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Nein

Auch wenn ich kein Fan von ihr bin und nie CDU gewählt habe, befürchte ich, dass wir sie noch vermissen werden. Und den Stillstand in der CDU, das im negativen Sinne konservative Denken und die Wirtschaftsorientierung hat sie nicht zu verantworten.

Nein

das wäre nur möglich, wenn es einen kompletten Schnitt an der Spitze geben würde und sehr viele ihr Amt aufgeben würden.

Und sehr viele aus ihren Ämtern entlassen würden. Freiwillig gibt da niemand was auf

0

Was möchtest Du wissen?