Denkspiele für den Hund?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nasenarbeit lastet aus. Einfach Zeitungen zerknüllen und in einen Korb werfen, leckerchen dazu und durch mischen.

Leckerchen verstecken, Dummy Arbeit, Hütchenspiel, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosalita96
21.01.2016, 15:44

Kannst du mir zum Dummy-Training was sagen? Damit hab ich mich noch nicht beschäftigt, aber von einigen gehört, dass sie es mit ihren Hunden machen :)

0
Kommentar von rosalita96
21.01.2016, 16:13

Haha das klingt ja super :D ist für draußen perfekt :) aber für drin als Beschäftigung nur für ihn allein ist es nicht oder?

0
Kommentar von rosalita96
21.01.2016, 16:45

Aber wie kann ich ihn damit länger allein beschäftigen, wenn ich zB lernen muss?

0
Kommentar von rosalita96
21.01.2016, 18:14

Er ist noch jung und hat unglaublich viel Energie! Da kommt es vor dass Joggen und HuWie nicht ausreichen und er zuhause immer noch nicht müde ist.. Und bevor ihm langweilig wird (dann knabbert er nämlich ganz gern an seinen Pfoten herum) hab ich lieber er spielt mit irgendwas :) aber danke, der Kong ist auch ein guter Tipp!

0

Schau mal nach einem Schnüffelteppich Unser Merlin hat damit immer lange Spaß.
Wenn du nichts kaufen möchtest, kannst du auch gut eine große Decke zusammenknüllen und dort Leckerlies drin verstecken, die er dann suchen muss.

LG.Nadi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosalita96
21.01.2016, 14:56

Solche Dinger findet er super - allerdings mehr zum Zerstören 😄 er ist ein kleiner Reißteufel bei Stoffsachen! Aber danke für den Tipp :)

1

Gib ein paar Leckerli in eine alte Socke von dir und knote sie oben zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosalita96
21.01.2016, 15:45

Für sowas ist er leider zu gierig, da würde er die halbe Socke mit essen :b aber danke :)

0

Was möchtest Du wissen?