Denken Jungs genau so oft an ihren Schwarm wie Mädchen (frage an die Jungs)?

17 Antworten

Hallo :)

Ich (25) lebe zwar seit 3,5 Jahren in einer festen Beziehung... aber früher, als es noch gelegentliche Schwärmereien gegeben hat, kann ich bestätigen dass wir Jungs im Freundeskreis unter uns auch relativ oft davon gesprochen haben, also auch an unseren jeweiligen Schwarm gedacht haben, jap :)

Ging mir damals genauso... und heute denke ich eben an meine Freundin :) Sie spielt in meinem Alltag eine dominierende Rolle & ich denke sehr oft an sie!

Denke aber, dass das bei jedem verschieden ist!

Kommt auf den Charakter der Person an. Ich bin 16 Jahre alt (m) und bin mitten in der Pubertät. Ja, ich mache mir sehr viele Gedanken (z.B wenn mir ein Mädchen nicht mehr zurück schreibt oder so:D ). Liegt auch daran, dass ich sehr sensibel bin. Auf jeden Fall ist nicht jeder junge so wie ich..

Jeder Mensch ist unterschiedlich und bei so einer großen Anzahl an Mädchen und Jungen solltest du nicht geschlechtsspezifisch unterscheiden, sondern eher jeden Mensch als Individuum unabhängig seines Geschlechtes betrachten.

Aber ja, um von mir auszugehen, muss ich schon definitiv sagen, dass ich mir da ewig viele Gedanken mache und nur noch an sie denken kann.

Ist vermutlich auch ganz natürlich... :)

Schönen Abend dir!

(:

Eigentlich schon z.B. denkt man darüber nach was man mit ihr mache kann oder wie und wann man sie vlt. anspricht usw.

Ich hoffe ich konnte deine Frage damit beantworten. :)

Ne, ich sprech sie an Bau etwas Kontakt auf, wenn sie wirklich interessiert ist macht sie den Rest von wegen Kontakt und so, wenn nicht dann halt nicht, bin narzist deswegen kommen die Mädchen nachdem ich den ersten Schritt gemacht habe automatisch zu mir und wenn nicht, dann weiß ich das ihr Interesse an mir nicht vorhanden ist oder nicht stark genug damit sie den nächsten Schritt macht

Was möchtest Du wissen?