Denke nur noch dran mal das rauchen auszuprobieren lohnt es sich oder werde ich sofort süchtig?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Jenny! Keine gute Idee - ich würde es lassen. 

Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Es werden auch Endorphine = Glückshormone erzeugt wie viele sie z. B. auch vom  Sport her kennen. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig. Am besten ist halt immer man fängt gar nicht erst an. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich bin 13 J. und kenn das, hab selber erst vor ein paar wochen das
erste mal geraucht. Weil in meine klasse probieren es echt
viele und ich jetzt also auch. Ich hab einfach die zweite hälfte von einer Zigarette geraucht die sich eine Freundin (14) nach der Schule angesteckt hat. Danach hab ich noch ein paar mal ne ganze zigarette geraucht, zuletzt vor zwei wochen. Aber süchtig bin ich nicht davon und  will mir das rauchen auch nicht angewöhnen, aber ich find es ok wenn man es mal ausprobiert, das machen echt viele in diesem alter und gewöhnen es sich trozdem nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mich erinnern: Ich bin am Dachboden gestanden. Bei meinem ersten Zug hab ich husten müssen, schwindelig ist mir geworden, ... ich habe gestunken...

Mir ist nur eines klar geworden: Ich werde nicht rauchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einer Zigarette wird man in der Regel nicht süchtig.
Aber ich würde es lassen.
Du verpasst nix. Denn solltest du doch süchtig werden weil du doch mehr als eine brauchst geht es einfach nur ins Geld und eben auf sie Gesundheit.
Als ich anfing damals wars cool, hab dann immer wieder mal eine versucht und gedacht ich werde nicht süchtig.
Aber es wurde dann immer mehr und mehr.
Wie gesagt lass es sein.
Dir kann es alleine schon durch die eine Zigarette schlecht gehen. Zb Schwindelgefühl usw...
Lass es einfach... Lohnt sich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von ein paar mal probieren ist noch keiner süchtig geworden. Andererseits: Genau so hat es bei den meisten angefangen. Irgendwie schmeckts, erst will man nicht aufhören und später kann man dann nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sucht ist immer ein Willenskraft. Ob es schädlich ist, sei mal in den Raum gestellt. Beim einen mehr und beim anderen weniger. Tu, was du nur selbst willst und mach es nicht durch Gruppen Zwang....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einem mal wirst du nicht abhängig werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lohnt sich nicht. Kein bisschen. Aber man wird natürlich nicht sofort abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Tabak verpasst du echt nichts :D

Dir wird schlecht und schwindelig. Mehr nicht.

Wenn du nur einmal eine Kippe rauchst wirst du wahrscheinlich nicht süchtig, abe rich sag dir: es lohnt sich wirklich nicht (ist auch Schade ums Geld)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin 14 und rauche selber;-)

Nach  kippe bist du noch nicht süchtig. Du musst selber entscheiden ob du nur probieren oder süchtig werden willst.

Also ich finde rauchen ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?