Denke nur ich über dieses blöde System und diese dumme Gesellschaft nach?

15 Antworten

Es denken Viele darüber nach. Die Analyse hat keine Schimpftirade zur Folge, sondern Beobachtungen und Hypothesen über Zusammenhänge. Es ist aber Schade, dass die Entscheidungsträger nur Geld sehen (Wirtschaft) oder die nächsten Wahlen (Politik) und sich um die Ergebnisse der Soziologie und Philosophie nicht kümmern.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt ein Bereich in deinem Hirn der dafür sorgt, dass du Dinge so wahrnimmst dass deine Wahrnehmung deinen Glaubenssätzen entspricht. Du sitzt im Büro und hast ständig den Gedanken, dass die Mitarbeiter dich nicht leiden können. Dein Hirn wird von den tausenden Reizen die es empfängt die raussuchen, die diesem Gedanken entsprechen. Wenn du so, wie in deiner Beschreibung, denkst und fühlst wird das Werkzeug Universum deine Realität so Formen wie du denkst und fühlst. Das ist keine Esoterik, denn so funktioniert es einfach.

Von den unendlichen Möglichkeiten wie man denken kann suchst du dir diese raus. Nun überlege, bringt es dich weiter? Hilft es dir deine Ideale zu erfahren? Ich bezweifle. Stattdessen lässt du dich von dem System (ja, von dem System) triggern und projizierst eine gewisse Form von Leid auf dich. Du realisiert dass die Menschen, die du in deinem Text ansprichst, durch das System leiden und dieses Leid überträgst du auf dich selber. Warum das Leid fremder Menschen übernehmen? Ich weiß, du hast es nicht bewusst getan.

Du denkst du wärst die einzige die gegen "das System" ist. So wie du es aussprichst wird es dir das Universum zeigen. Aber hättest du nur ein Auge offen würdest du sehen dass es Millionen, fast Milliarden, weitere gibt die das System immer mehr durchschauen und hättest du zwei Augen offen würdest du sehen dass wir immer mehr werden und dieser Prozess des Aufwachens gerade im vollem Gange und unaufhaltsam ist. Hättest du dein drittes offen würdest du die gesamte Wahrheit sehen und nicht diese 0,001 ppm.

Manche Menschen wollen nicht erwachen und stattdessen weiter manipuliert werden. Natürlich nicht bewusst.. Sie wollen einfach nicht das neue, sondern weiter im alten bleiben. Was neues würde Unordnung bringen, diese müsste wieder geordnet werden und das wäre ja aufwendig.. Warum dieser Aufwand wenn ich weiterhin mit 2000€ im Monat (gerade so) leben kann? Nach zwei Jahren kann ich mir eine Woche Urlaub leisten und danach darf ich wieder bei meinem Chef mit aufgespielter Freundlichkeit blasen.

Natürlich denken diese Leute (oft) nicht so. Aber Fakt ist: Sie WOLLEN es. Versuch sie zu schütteln/aufzuwecken aber wenn Sie es nicht wollen und sich so wohl fühlen dann respektiere es. Keine Seele hat das Recht sich in den Seelenweg einer anderen, ohne Ihre Einverständnis einzumischen. Sie sind auf Ihrer Frequenz, du auf deiner. Und sie werden ebenso aufwachen, mit der Zeit. Wenn du versuchst jemanden aufzuwecken, Sie aber nicht wollen, lasse Sie Ihren Weg gehen. Urteile nicht, beobachte. Mach dich nicht verrückt und erschaffen kein Leid das davor gar nicht da war. Stattdessen könntest du was für deine Ideale machen..vielleicht ein Manga zeichnen?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

..

Du möchtest also, dass man keine Freundlichkeit vortäuschen und sich nicht belügen soll?

Gut, dann will ich mal.

Du bist ein arrogantes Kind, dass keine Ahnung hat, wie die Welt ist. Während Du hier jammerst und Weltschmerz hast , sind Tausende auf der Flucht und wissen nicht, ob sie am nächsten Tag noch leben.

Du kannst was ändern, indem Du anderen hilfst. Genug Gelegenheiten gibts rum um Dich herum. Du musst nur wollen.

ich finde das sehr schön ich meine es ernst so kann man sich verständigen kommunikation

0

Ich verstehe das. Ich bin oft auch ein ehrlicher Mensch. Jedoch muss man darauf achten, wie sehr man ehrlich ist und wie man Dinge, die einem nicht gefallen, ausdrückt. Manchmal ist es besser gar nichts zu sagen.

Viele Menschen täuschen etwas vor, weil sie Angst haben, als ,,komisch“ gehalten zu werden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin ein sehr offener Mensch.

Das ist so, weil die meisten Leute die knallharte Wahrheit nicht abkönnen.

Stelle Dir vor: Pack einen Haufen davon in einen Raum, nimm ein Reizthema und dann *Klick* kann auf einmal keiner mehr lügen und dann zerfleischen die sich gegenseitig.

Um mit Leuten klar zu kommen braucht man eine Engelsgeduld oder man nimmt die Abkürzung, sprich: Notlügen, halbe Wahrheiten, Ausreden.

Was möchtest Du wissen?