Denke nur ich so darüber oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was zählt?

Das ist schon einmal sehr schwammig formuliert. Wofür soll etwas zählen? Um mit jemanden zusammen zu kommen, zählt das Aussehen nicht wenig. Um zusammen zu bleiben, zählt es nicht genug.
Wenn es gar nicht um eine sexuelle Anziehung oder Beziehung geht, also um reine Freundschaft, da zählt der Charakter denke ich mehr.

Da wir nicht wissen, was die Leute zählen wollen, können wir nicht allgemein sagen, was zählt.

Einflüsse

Du hast schon ganz gut erkannt, dass wenn viele zu einer Person sagen, sie sei hässlich, dass sie dann eher dazu neigen wird, dies anzunehmen. Wie sehr das an der Person nagt, hängt von ihrem Selbstbewusstsein ab.

Der Schuss kann nach hinten losgehen. Zunächst einmal stärkt es das Selbstbewusstsein einer Frau, wenn sie ständig Komplimente bezüglich ihrer Schönheit bekommt.

Bekommt sie übertrieben viele Komplimente und unterstreicht es dem Typ der Frau, kann das schnell in Arroganz umschlagen.

Das bedeutet, dass die Frau einen besseren Charakter hätte, wenn ihr nicht so viele Komplimente gemacht werden würden.

Wie mit Komplimenten umgehen?

Man sollte Komplimente geben, aber wenn man sie gibt, sollte man genau sagen, was man zu schätzen weiß und man sollte nicht übertrieben oft und übertrieben viele Komplimente machen, denn sonst verliert jedes einzelne Kompliment inflationär an Gewicht.

Als Komplimentempfänger darf man sich gerührt fühlen. Sobald es zur Selbstverständlichkeit wird, sollte man versuchen, sich etwas zu erden. Zum Beispiel könnte man sich bewusst machen, dass Schönheit keine Leistung ist, sondern ein glücklicher Zufall, so wie es ein glücklicher Zufall ist, dass wir nicht hungern brauchen. Man sollte selbst versuchen, trotz der vielen Bezüge auf das Äußere, andere als Menschen und gleichwertig zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber es stimmt ja gar nicht, dass ein Mensch gut aussehen muss, um seinen Charakter unter Beweis zu stellen. 

Ich drösel das mal so auf: Ich geh jetzt einfach davon aus, dass du eine richtige Beziehung auf Grundlage nicht nur von Sex willst. Leute, die eine solche Beziehung wollen, achten meist sehr auf den Charakter einer Person. Das heißt, selbst wenn sie jemanden äußerlich sehr attraktiv finden, sagt das noch nichts darüber aus, ob sie sich auch eine Beziehung vorstellen können oder nicht. Wenn mir zum Beispiel ein gutaussehender Mann ins Auge springt, aber er benimmt sich einfach völlig daneben in der Öffentlichkeit und pöbelt mit seinen Freunden ständig rum, dann ist für mich das Interesse an einem Näherkennenlernen gleich mal gestorben. Selbst wenn er nicht besonders laut ist - auch ein Button auf dem Rucksack oder ein Tattoo mit Botschaft können einem manchmal sagen, ob man dem Ganzen überhaupt eine Chance geben würde.

Du hast natürlich Recht, wenn du sagst, dass Aussehen immer eine Rolle spielen wird. Kein Mensch wird das je wirklich abschalten können. Aber ich bin überzeugt, dass, wenn sich die Haltung des Betrachters verändert, auch sein Auge verändert, wenn du verstehst, was ich meine. Nehmen wir zum Beispiel mich und meinen Ex. Ex klingt schon mal nicht nach gutem Rat, aber wir verstehen uns bis heute super und hegen überhaupt keinen Groll aufeinander, was ja auch schon mal ein Zeichen für halbwegs gelungene Beziehung sein kann. Jedenfalls war er bei unserem ersten Treffen äußerlich das komplette Gegenteil von meinem Typ. Nicht "hässlich" - einfach nur alles das, was ich mir gerade nicht für meinen Traumpartner ausgemalt habe. Aber damals war ich auch nicht wirklich auf Beziehung aus. Ich spürte nur eine Art persönliche Verbundenheit, weil wir uns so wahnsinnig gut unterhalten haben, und ich willigte mich ein, mich mal privat zu Treffen (das erste Mal war auf einem Fest). Und die Gesprächsthemen wurden persönlicher, die Zuneigung größer und irgendwann war er mein Traummann und das bestaussehende Geschöpf unter der Sonne, in meinen Augen (obwohl das längst nicht alle um mich her so sahen). Und auch heute noch ist er..."mein Typ" halt.

Was ich damit sagen will: Ob man sich auf den ersten Blick äußerlich angezogen fühlt, darf nicht den Unterschied machen. Jemand, der mit Ernst nach wahrer Liebe sucht lässt sich nicht nur dann auf ein Gespräch ein, wenn er jemanden attraktiv findet. Wenn ich mich einfach den guten Gesprächen entzogen hätte, nur weil sein Gesicht nicht meiner Idee entsprach, hätten wir diese Beziehung und den engen Bund, den wir noch heute teilen, nie haben können. Zusammenfassend kann man festhalten: Es wird immer, immer Geduld brauchen. Und wenn es was werden soll, müssen beide mit der Einstellung aufeinander zugehen, erst einmal gesprächsoffen zu sein. Wer von vorn herein nur versucht, abzuschätzen, ob dieser Mensch der Freund oder die Freundin werden kann, lässt ja gar keinen Raum für eine Entwicklung, die er nicht vorhersieht, und steht sich damit nur selbst im Weg. Wenn jemand dich ablehnt wegen deinem Aussehen, ohne dich zu kennen, ist sie auch nicht die richtige für dich. Und andersrum genau so. Und immer wichtig: Nur, weil sich jemand nicht verliebt, heißt das nicht, dass sie dich nicht als Menschen wertschätzt oder dass du was falsch gemacht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du ein Teenager bist oder etwas drüber. Das ist in dieser Phase schon ein wenig extrem. Mit kommt es immer etwas Klischeehaft und Extrem vor, die Vorstellung und das Aussehen von Mann und Frau

Aber je mehr Erfahrung man in der Beziehung bekommt, je mehr die Charaktere sich zu unterscheiden beginnen und je mehr Lebenserfahrung man hat, desto mehr zählt einzig der Charakter und Ruf einer Person: Loyalität, Treue, Zärtlichkeit, Beziehungsfähigkeit, Grundhaltung und Einstellung, "Charakter", Lebensziele, Kinder, Wohnort. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, Jede/r findet etwas anderes schön. Was mir an Männern gefällt, gefällt meinen Freundinnen oft überhaupt nicht. Und umgekehrt natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschmäcker sind verschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
noname637 04.10.2017, 14:48

schon aber dann gibt es ja viele die gemobbt werden und ist dann auch nicht schön egal welcher Geschmack

0

Was möchtest Du wissen?