Denke ich zu viel nach?

2 Antworten

Leg am besten gleich sofort dein Handy weg und mach das in Zukunft auch 2h vorm schlafen. Sowie frühzeitig licht runter drehen damit die schlafhormone "anspringen" ;-). Regelmäßiges meditieren ist auch sehr sinnvoll, wo du dich dann mit der Zeit steigerst. Lass es Routine werden!

Geheimtipp: schreib Tagebuch am Abend um deine Gedanken festzuhalten, sodass sie vielleicht nicht wiederholt auftreten!

Gute Nacht xD

"Wenn du denkst, du denkst, muss das längst noch nicht so sein,

denkende Gedanken können leicht gedankenloses Denken sein....

Was möchtest Du wissen?