Denkaufgabe bitte hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

liter mal temperatur;

50 • 20 + 2 • 100 = 52 • x        jetzt nach x auflösen;

x = 23,077°

50 Liter = 50/52 =25/26

2 Liter = 2/52 =1/26

Also ist die Temperatur 20°*25/26+100°*1/26
Da kommt dann 23,077 Grad raus.

gfntom 05.07.2017, 19:20

Nein, wirklich nicht!

Mit deiner Berechnungsmethode hätte das Wasser eine unterschiedliche Temperatur, je nachdem ob man in Celsius, Fahrenheit, Kelvin, Reaumur .... rechnet!

0
Bordori 05.07.2017, 19:21
@gfntom

Es ist doch völlig egal, ob Celsius, Fahrenheit oder Kelvin...

Man muss nichts weiter machen als den Durchschnitt auszurechnen.

0
gfntom 05.07.2017, 20:07
@Bordori

In diesem Fall hast du recht, ich nehme alles zurück. 

Allgemein ist aber über den Energiegehalt zu rechnen - und da ist es eben nicht erlaubt, etwa 10 Grad als das Doppelte von 5 Grad anzunehmen.

Hier allerdings decken sich die Berechnungen. 

1

Was möchtest Du wissen?