Denkanstoß in Sachen TATTOO?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also vorweg : du solltest nicht krampfhaft nach einem Motiv suchen um ein Tattoo zu haben, sondern erst eine motividee und daraufhin eine Auseinandersetzung mit einem Tattoo durchführen. Ich weiß,  wenn man einmal angefangen hat, dann packt es einen wie ne sucht. Und auch ich denk mir wieder: "boa jetzt ein Tattoo wäre toll😍" aber vernünftig ist das nicht.

zum Thema angeln : was hältst du davon dir einen Lachs als Totem zu stechen?  In den einheimischen Völkern hatte der Lachs eine bestimme Bedeutung.

Fußball,  finde ich persönlich peinlich als Tattoo Motiv. Ist aber natürlich subjektiv. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rabenschwarz20
28.08.2015, 11:59

Der Lachs – im Medizinrad nach Sun Bear als Stör zu finden – geht seinen ganz eigenen Weg. Er ist dabei großzügig und offen. Wenn es nicht nach seinem Willen geht, kann er auch arrogant und bestimmend sein. Der Lachs muss aufpassen, dass er anderen nicht seinen Willen aufzwingt.

0

Es ist immer falsch andere Vor allem fremde Leute zu fragen was du machen lassen sollst du hast das nämlich für immer.
Irgendwann findest du etwas oder hast eine Idee was dir gefällt und dann kannst du das machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AfroSchock
28.08.2015, 12:45

Diesen Punkt hab ich ja auch extra betont. Ich wollte halt mal hören was andere so für Ideen haben, Sie haben ja anscheinend leider keine. :(

0

Wenn du etwas ausgefallenes möchtest , wie wäre es , wenn du einen Fußball, oder das Wappen deines Lieblingsvereins an einer Angel hängen lässt? Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ein Fußball spielender Fisch? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja einen Fisch oder so nehmen. Aber einen coolen! :) gib mal in google tattoo Fisch oder so ein :) vielleicht findest du ja was cooles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?