Denkt ihr dass Paralleluniversen existieren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da unser Beobachtungshorizont begrenzt ist (wegen der Endlichkeit der Lichtgeschwindigkeit) und da wir - der ständigen Expansion des Raumes wegen - ganz genau wissen, dass unser Universum keineswegs an unserem Beobachtungshorizont endet, gibt es mit Sicherheit Regionen im All, die man als Paralleluniversen verstehen kann.

Lies mehr dazu in http://greiterweb.de/spw/Multiversum.htm .

Auf jeden Fall aber hängt die richtige Antwort auf deine Frage davon ab, was genau man sich unter dem Begriff Paralleluniversum denn nun eigentlich vorstelt. Es gibt da die unterschiedlichsten Definitionen.

Parallelwelten im Sinne von Hugh Everett III etwa existieren mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht.

vielleicht irgendwelche Anhaltspunkte habt wo ich nachlesen kann

Computersimulationen und mathematische Modelle schließen das nicht aus.

Womit man aber weit davon entfernt von einem Beweis ist.

Selbst wenn Du Physik und Mathematik studiert haben solltest, und Du der Argumentation folgen könntest, wärst Du mit dem "Wissen" in etwa da, wo jetzt auch.

Man kann die Existenz nicht ausschließen, aber auch nicht beweisen ...

Keine Lüge, sondern eine Hypothese, also genau keine Theorie.
Sie könnten existieren, beweisen oder widerlegen lässt sich das nicht.
Genau das macht sie zu einer Hypothese.

Eine Theorie lässt sich beweisen oder widerlegen, das macht ihren Reiz aus.

Was möchtest Du wissen?